Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ulrich Kirschbaum


Basic Mitglied, Mittelhessen

Sternflechte

Wie ein Stern breitet sich diese Strauchflechte (Pseudevernia furfuracea) um den Rotbuchen-Ast aus. Man unterscheidet die Art von der (häufigeren) Evernia prunastri durch die graue Farbe und das Vorhandensein von kleinen, stiftförmigen Auswüchsen (Isidien), die man auf dem Bild im Zentrum und an den unteren Lappen erkennen kann. Isidien dienen der Oberflächenvergrößerung (Gaswechsel) und der ungeschlechtlichen Vermehrung, indem sie gelegentlich abbrechen, transportiert werden und an geeignetem Ort zu einer neuen Flechte heranwachsen. Mit Hilfe dieser eleganten Strategie meistern Flechten die schwierige Aufgabe, beide Symbiosepartner gemeinsam zu verbreiten. Pseudevernia ist ein Kühle- und Feuchtezeiger und kommt in Hessen erst ab ca. 700 mm Jahresniederschlag vor (Bild stammt aus der Rhön). Die Species wird in der Parfümindustrie als Duftstofflieferant verwendet und spielte schon bei der Einbalsamierung der ägyptischen Pharaonen eine Rolle. Freihandaufnahme EOS 20D; 50 mm Macro; 1/125; Bl.9; ISO 800.

Kommentare 14

  • annegretfunk 20. März 2008, 18:15

    sehr interessant die Foto´s
    die du zeigst.
  • Patrik Brunner 14. Januar 2008, 22:33

    Bild und Info wieder gelungen, mit Dir wird ich noch zum Flechtenspezi... ;-))
    den Hintergrund hätte ich noch leicht entrauscht, oder hier einfach einen leichten gausschen Weichzeichner drüber rasseln lassen, aber nur über den HG...
    ich glaube nicht, das kommt nur von den 800 ISO, die 20D liefert da eigentlich sauberere Bilder.... evtl Nachschärfung ?
    Gefällt mir gut.
    Gruss Patrik
  • Ingrid H. 14. Januar 2008, 9:54

    also dich hätt ich auf der uni echt gern als professor gehabt! deine flechtenphotos sind einwandfrei vom aufbau und der informative text dazu mehr als interessant. lg, ingrid
  • Marina Lampsargis 13. Januar 2008, 22:53

    Wie immer verdient nicht nur dein Foto ein großes Lob, sondern auch die Dokumentation dazu ~ deine Bilder sind immer wieder sehenswert und man lernt eine Menge dazu
    LG ml
  • Marianne Schön 13. Januar 2008, 21:47

    Ganz große Klasse wie diese Flechte hier zur Geltung kommt
    und was Du uns wieder alles über sie erzählen kannst.
    NG Marianne
  • Gerdchen Sch. 13. Januar 2008, 20:49

    mal wieder sehr interessant und bestens vorgestellt
    LG Gerd
  • Conny Wermke 13. Januar 2008, 18:01

    Eine Aufnahme zum Staunen....fotografisch hast Du Dich enorm weiterentwickelt, wenn ich das so schreiben darf.
    Und wieder ein interessanter Text dazu.

    LG Conny
  • Werner Bartsch 13. Januar 2008, 16:55

    interessante flechte bzw. entsprechender text !
    lg .werner
  • Koola 13. Januar 2008, 16:04

    Sehr schöne Aufnahme, und eine gut Erklärung gleich mitgeliefert. Ich finde Freihandfotografieren recht normal, ich mache das auch nicht anders.
    LG Viviane
  • Dieter Craasmann 13. Januar 2008, 16:02

    Faszinierend,
    wie Du diese wunderbare Flechte ins Bild bekommen
    hast. Es wirkt sehr räumlich durch den Detailreichtum
    und mit der eindrucksvollen Tiefenschärfe.
    Viele Grüsse
    Dieter
  • Helga a.m.H. 13. Januar 2008, 15:31

    Hast Du sehr ansprechend präsentiert - der informative Text dazu gefällt mir ebenfalls sehr gut!

    Lg aus dem Marchfeld
    Helga
  • Andreas Rinke 13. Januar 2008, 15:30

    Gutes Foto mit interessanten Informationen!
    LG Andreas
  • Beat Bütikofer 13. Januar 2008, 14:16

    Gutes Bild und sehr informativer Text, wie gewohnt von dir. Scheinst eine ruhige Hand zu haben, diese Schärfe bringe ich Freihand selbst mir der kurzen Belichtungszeit nicht hin. ISO 800 hat im Hintergrund leichte Spuren hinterlassen.
    Gruss Beat
  • Wiebke Q-F 13. Januar 2008, 13:19

    Ein höchst interessanter Text zu einem wunderbar fotografierten Foto.
    LG wiebke