Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
422 4

Andreas IA


Free Mitglied, Köln/Bonn

:stern 16:9

Entstanden beim verregneten Freitagstraining zum DTM-Lauf auf dem Nürburgring. Wenn er die Pace von Freitag auch Sonntag hätte umsetzen können, wäre er vorne dabei gewesen. Hatte Spass gemacht ihm freitags zu zu schauen. Hier wollte ich mal das Format 16:9 ausprobieren.

Nikon D2H 80-200 iso 200
Grauverlaufsfilter
ebv: Foto auf 16:9 Format beschnitten und verkleinert, gerahmt

Kommentare, wie immer willkommen.

:backside
:backside
Andreas |A


weitere Bilder auf
http://www.ring-foto.de

Kommentare 4

  • Andreas IA 26. August 2005, 20:45

    @all: Danke für Eure Anmerkungen. Das oben stört mich auch etwas, ist aber nicht zu ändern (außer per ebv, was ich nicht möchte).
    @Frotter: Ich kann mich an ein Rennen erinnern, wo er unter die ersten 3 gekommen ist (ich meine Spa war das). ;-) Aber der Opel ist leider kein Fahrzeug, womit man einen Blumentopf gewinnen kann (siehe Aiello, Fässler, etc.)
  • Markus S. 26. August 2005, 19:36

    Schließe mich Markus Bauer an. Das Auto und der Randstreifen lenken etwas ab. Ansonsten klasse!
    Grüße
    Markus
  • Werner (Schaki) A 26. August 2005, 17:43

    Hi,

    klasse bild. Bin ja normal für das 3:2 Format, aber hier kommt das 16:9 echt klasse rüber.
    Was mich stört ist das Auto oben links und der zugehörige Randstreifen.

    Gruss

    @ Der Frotter:
    hier ist wenn Deine Meinung zum Bild gefragt nicht Deine persönliche Einschätzung von Fahrern. Ich bin mir sicher das er Dich im Schlaf noch bügelt, hehe.
  • TomBi Tailor 26. August 2005, 16:48

    Ein SEHR dynamisches Bild *ggg*

    Gruss

Informationen

Sektion
Klicks 422
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz