Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Sebastian R. S.


Free Mitglied, Ulm

Standing In Line

konstruktive Kritik erwünscht

Kommentare 5

  • Viki Hae 12. April 2006, 2:11

    oja, und nach einem bild sagen "is fertig?" *G*
  • Sebastian R. S. 10. April 2006, 8:35

    oh ja stimmt, das ist mir noch gar nicht aufgefallen. Das war eigentlich nur n Schnappschuss auf unserer Studienfahrt nach Dresden an irgend nem Rastplatz und da war son Wall aufgeschüttet ....
    Das Problem bei solchen Motiven ist, dass sie sich meistens nicht gern fotografieren lassen und immer rum zappeln *g*
  • Viki Hae 9. April 2006, 12:48

    der letzte auf der rechten seite tanzt auch noch aus der reihe, den würd icha uch noch umdrehen.. ;)
  • Sebastian R. S. 29. Juli 2005, 9:23

    Ja vielen dank für euer Feedback. Ich werde versuchen das nächste mal mehr darauf zu achten. Hat mich echt gefreut das ihr etwas dazu geschrieben habt.
    Gruß
    Sebastian
  • Kathrin J. 28. Juli 2005, 21:03

    ebenso hmm. also mir gefällts irgendwie, deshalb versuch ich zu überlegen, was man besser machen könnte. ich würde evenl. die wiese bis knapp unter die füße wegschneiden. so kommt die standlinie mehr raus und der himmel, die weite auch. je nach dem, was du zeigen wolltest, könntest du das bild noch bissl verdunkeln, sodass etwas mehr die silouetten betont werden, weil man eben sowieso kaum die gesichter erkennt.
    was das konstruktiv genug?
    grüße
    kathrin

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 186
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz