Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
600 6

Lothar Schoka


Basic Mitglied, Gehrde

Springer Kl.S

Bezeichnung des Kameramodells
Canon EOS 300D DIGITAL
Aufnahmedatum/-zeit
01.02.2004 16:27:07
Aufnahmemodus
Tv (Blendenautomatik)
Tv (Verschlusszeit)
1/200
Av (Blendenzahl)
5.6
Messmodus
Mehrfeld
Belichtungskorrektur
0
Filmempfindlichkeit (ISO)
400
Objektiv
28.0 - 135.0 mm
Brennweite
135.0 mm
Bildgröße
3072x2048
Bildqualität
Fein
Blitz
Ein
Blitztyp
Externer E-TTL
Blitzbelichtungskorrektur
+2
Rote-Augen-Reduzierung
Ein
Verschlusssynchronisation
Synchronisation auf den ersten Verschlussvorhang

Kommentare 6

  • Jutta Jäger 7. Februar 2004, 1:04

    Blitz in der Halle gibt fast immer Monsteraugen, ich habe auch noch nicht feststellen können dass irgendein Pferd vorm Blitz gesscheut hat, die haben mit dem Parcours sicher genug zu tun...aber mit einer lichtstarken Optik ohne Blitz fährst Du bestimmt besser, notfalls auf Iso 800 gehen. Den richtigen Moment hast Du aber prima getroffen.
    VG, Jutta
  • Peter M. E. Kliss 3. Februar 2004, 17:24

    also fakt ist, ohne blitz würde man nur erahnen können das es sich hier um ein pferd handelt. empfehle dir aber sowetwas mit einer möglichst hohen brennweite zu realisieren, da so der hintergund nicht in den vordergrund wechsen sollte. via ebv möglich, aber recht zeitintensiv.
    peter
  • Lady Punk 2. Februar 2004, 15:41

    Naja, ich bin ja nicht so ein Fan vom S-Springen.. aber das tut ja hier nichts zur Sache...

    Zum Thema Blitz: Also mein Pferd bekommt immer einen hysterischen Anfall, wenn ich den Blitz anmache. Der verkriecht sich in die letzte Ecke der Box und dreht den Kopf weg (kein Scherz!).

    Sonst zum Bild: Wirklich guter Schnappschuss und genau im richten Moment abgedrückt. Mich stören aber etwas die weißen Augen und der Kopf ist ziemlich dunkel..
  • Andrea A. Schneider 2. Februar 2004, 8:13

    Die wenigsten PFerde irritiert der Blitz. Eine Theorie soll sogar besagen, das sie den gar nicht sehen. Obwohl ich das auch nicht glaube.

    Gestern war ich auf ner Hengstshow (Westernpferde) Das habe ich auch mit Blitz gemacht. Die haben nicht mal mit dem Ohr gezuckt!

    Das Bild gefällt mir auch sehr gut. Du solltest aber die weißen Augen weg,machen (magnetisches Lass, Helligkeit und kontrast verringern).

    LG Andrea
  • Zwecke 1. Februar 2004, 22:17

    Ein gelungenes Sportfoto von Dir, aber ich schließe mich da Eva an, mit dem Blitz, oder verwende ein Objektiv mit 1.8 Öffnungsweite, das fuktioniert auch.
    MfG Horst
  • Trautel R. 1. Februar 2004, 19:55

    Ich finde es ist ein guter Schnappschuss geworden, Bildschärfe stimmt auch.
    LG Trautel