Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
397 4

w.riese


Free Mitglied

sprachschloss

Makroobjektiv, Olympus
Da dies meine ersten Gehversuche im Makrobereich sind, bitte ich um konstruktive Kritik! Denn irgendwie finde ich alle gut und das scheint mir nicht sonderlich objektiv...

Kommentare 4

  • w.riese 20. Januar 2009, 0:47

    @grandfilou
    Moment: mein Dank war ernst gemeint, ich verstand und stehe nur nicht, was an meiner WB-Wahl unpassend scheint?! Egal.
    Das Objektiv ist neu, ja; sobald ich es gereinigt habe und ich es aus der Unterwasserzone geschafft habe, stelle ich noch das ein oder andere Makro ein ;-)

    Gruß zurück...
  • w.riese 19. Januar 2009, 11:11

    @grandfilou
    Danke für deine Infos, damit kann ich was anfangen. Das mit den Fusseln wurde mir hier ja schon zu Genüge vorgehalten, ich werde gründlicher reinigen. Die sieht man nur leider erst zu spät :-(
    Mein Objektiv ist ein 105er Sigma, wertet meine Arbeit aber wahrscheinlich noch mehr ab, als die Zuikos es hätten, naja. Das mit dem WB verstehe ich nicht, stört dich der Gelbstich?
  • Lebensrausch 18. Januar 2009, 23:29

    Frau W, jetzt wo du's sagst... Die Fussel hätte ich glatt übersehen.
    Es gefällt mir, dieses Foto. Da ist der Kontrast zwischen modernem Schlüssel und alter Schrift - hm. Da bin ich mir noch nicht sicher, ob mir das gefällt oder ob mich das stört.
    Auf jeden Fall beschäftigt mich das Bild, und das ist ja die Hauptsache.
  • Frau W. 18. Januar 2009, 23:18

    sieht aus wie eine Unterwasseraufnahme mit zwei roten Fusseln.