Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
" Sporenschildkröte "

" Sporenschildkröte "

867 12

Brigitte Specht


World Mitglied, Berlin

" Sporenschildkröte "

... ein " Weibchen " .

Die Sporenschildkröte gehört gemeinsam mit den beiden Riesenschildkrötenarten der Galapagos-Inseln und dem Aldabra-Archipel zu den größten Landschildkrötenarten.
Sie lebt in der Sahelzone Afrikas, einem der trockensten Gebiete der Erde. In selbst gegrabenen Höhlen von bis drei Metern Tiefe und neun Metern Länge entflieht sie der Tageshitze und den kühlen Nächten.

Ihre deutsche Bezeichnung erhielt die Sporenschildkröte aufgrund jeweils zweier markanter Sporen an ihren Hinterschenkeln.
Auffällig sind die paarigen, bei den Männchen besonders ausgeprägten Kehlschilder, die bei Rivalenkämpfen als Waffe eingesetzt werden. Und gerade bei alten Männchen sind die Marginalia im vorderen Bereich des Panzers auffällig geschwungen.
Ihre starken Vordergliedmassen eignen sich besonders gut zum Graben.

=======================================================

Vorkommen:
(Äthiopien, Mali, Mauretanien, Niger, Nigeria, Senegal, Sudan, Tschad (Sahelzone)


Männchen : Gewicht: 60 - 100 kg Länge: bis 100 cm,
Weibchen : deutlich kleiner

Besondere Merkmale:

Haut: gelb-beige, zwei Sporen an den Hinterschenkeln
Panzer: abgeflachte Silhouette, bei Männchen stark aufgebogene Randschilder, ausgeprägte Kehlschilder, gegabelte Analschilder




...zu wem gehöre ich.....?
...zu wem gehöre ich.....?
Brigitte Specht

Kommentare 12