Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
Spinne zugelaufen...

Spinne zugelaufen...

264 4

DanielMS


Free Mitglied, Münster

Spinne zugelaufen...

Dieses wunderschöne Exemplar ist mir heute im Garten zugelaufen. Kann mir jemand sagen, wie die heißt und vielleicht noch ein paar Infos dazu. Hab so eine Spinne noch nie gesehen. Größe des Köpers ohne Beine ist etwa ein Zentimeter.

Für die Aufnahme hab ich ein leerstehendes Aquarium zweckentfremdet. Leider wollte sie nicht auf den Stein, ist wohl schüchtern. Morgen darf sie wieder in die Freiheit.

Kommentare 4

  • DanielMS 21. August 2005, 22:48

    @Siegfried: In ihrem natürlichen Biotop hatte ich keine Kamera dabei....

    @Renate: Da bin ich ja froh keine Spinne zu sein ;-)

  • Renate 21. August 2005, 22:44

    Hallo,
    das ist eine Wespenspinne (Argiope bruennichi). Das Weibchen wird in Mitteleuropa ca 15mm groß, das Männchen nur 4-6mm. Wie bei vielen Spinnen, überlebt das Männchen die Paarung meist nicht ;)
    LG Renate
  • Siegfried 21. August 2005, 22:44

    Kann ich. Es ist eine Argiope bruennichi, zu deutsch Zebraspinne, auch Wespenspinne. Sie lebt auf Wiesen mit hohem Gras und vielen Heuschrecken, welche ihre Hauptnahrung bilden. Hier am Oberrhein ist sie z.Zt. die häufigste Spinne. Die Aufnahme ist Dir gelungen, zeigt sie aber leider nicht in ihrem natürlichen Biotop.
    Gruß
    Siegfried

    z.Zeit in der Abstimmung:


  • DanielMS 21. August 2005, 22:41

    Ah, habs grad gesehen, Wespenspinne, ist heute scheinbar noch mehr Leuten begegnet...

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 264
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz