Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dietlinde Zimbelmann-kerbstadt


Free Mitglied, wolfsburg

Spiegeleien

Das Foto entstand auf der Landesgartenschau im Spiegelgarten. Verschiedene Löcher in den Spiegelwänden sollten eigentlich Einblicke in Blumenlandschaften geben - das Kind hier hatte aber eigene Vorstellungen....

Kommentare 3

  • Uwe Fix 31. März 2005, 21:41

    Gefällt mir!

    Gruß Uwe
  • Dietlinde Zimbelmann-kerbstadt 22. März 2005, 15:00

    das ist so: ein Kind streckt seinen Arm von hinten durch ein Loch in der Spiegelwand. Dadurch spiegelt sich nicht nur die Landschaft vor der Spiegelwand, sondern auch der Arm. Das Kind ist natürlich hinter der Wand nicht zu sehen.
  • Olivier Hess 22. März 2005, 13:07

    Hmm, hab noch immer nicht rausgefunden, wie diese Spiegelung funktioniert.