Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Gesine Brun


Free Mitglied, Hitzacker

Sonnenuntergang in der Elbtalaue

Die Elbtalaue ist eines der bedeutendsten Vogelbrut- und Rastgebiete Niedersachsens.

Rund 150 Arten brüten hier, darunter so hochgradig gefährdete wie der Weißstorch. Für weitere 100 Gastvogelarten bieten sich im Winterhalbjahr sehr gute Rast- und Nahrungsmöglichkeiten. Hervorzuheben sind besonders die nordischen Gastvögel und Schwäne, deren Winterbestände von internationaler Bedeutung sind.

Kommentare 4

Informationen

Sektion
Ordner Natur
Klicks 287
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7100
Objektiv 18.0-105.0 mm f/3.5-5.6
Blende 9
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 30.0 mm
ISO 400