Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sn0r3


Basic Mitglied, Landshut

Skulpturen in der Nacht

Kunst bei Nacht
Kunst bei Nacht
Sn0r3


Dies mal mit etwas weniger Lampenlicht

Kommentare 4

  • Sn0r3 21. Februar 2011, 19:57

    Es wirk wiklich als wenn es kipp aber das liegt an der perspecktive denn ab da wo die Mauer eine knick macht fängt sie an auf einen zu zu laufen aber nur leicht des halb sieht es so Schif aus. (ich habe den mittel teiel am Raster ausgerichtet weil ich auch fand das es kippt)

    @franz

    Auf das Panorama freue ich mich jetzt schon ich kann aber nur empfelen zu gehen solange noch keine blätter an den Bäumen sind den gegen über stehen ein paar eignedlich langweilige häuser die aber ganz nett beleuchtet sind

    VG Sn0r3
  • Malachor5 21. Februar 2011, 19:39

    Ja sehe ich genauso...ein Panoramabild davon wäre bestimmt toll?!
    Die Belichtung ist wirklich gut aber dieser Befestigungswall (oder was das ist) kippt leicht und wirkt noch etwas verzerrt (Kamerverzerrung).
    Du hast den Himmel wirklich stark eingefangen aber da der BLick auf den Befestigungswall gelenkt wird,irritiert mich etwas die Perspektive.
    Lg Malachor5
  • franz.h 20. Februar 2011, 22:31

    Gefällt mir...wär vielleicht für ein Pano auch gut geeignet...muss ich mal ausprobieren ;o)
    VG Franz
  • Roland A. 20. Februar 2011, 20:32

    Wirkt mit weniger Licht besser. Und symetrischer ;-)
    Die Bäume im HG kommen in diesem Licht gut.
    VG;Roland