Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
sehen und gesehen werden

sehen und gesehen werden

244 5

chrisok


Complete Mitglied, Singen

sehen und gesehen werden

Kunsthaus Bregenz Ausstellung August 2013. Bemaltes Walskelett. Die betrachtende Person ist absichtlich nahezu scherenschnittartig abgebildet, um die Farbe des Skelettes hervorzuheben. Der Größenvergleich spricht ja für sich.

Kommentare 5

  • Sensor am Rande des Nervenzusammenbruchs 23. Oktober 2013, 7:28

    Super Bild von der grosszügigen Installation.
    Mich stört der Kopf nicht, im Gegenteil. Ich habe den Kopf links visualisiert! Und den Hals als Schwanz...
  • Hann 64 12. September 2013, 21:00

    Sehr interressant und gut dargestellt und beschrieben
    LG Hannelore
  • chrisok 7. September 2013, 14:56

    @esfit: Ja, stimmt. Wirkt abgeschnitten, ließ sich aber leider nicht von weiter links fotografieren, da sonst die häßliche Betonwand als Hintergrund zu sehen gewesen wäre. Also habe ich das Bild aus dieser Perspektive gemacht. Auch aus der Gegenrichtung wäre es nicht so ansehlich gewesen. Außerdem hatte ich Glück, daß gerade niemand sonst ins Bild lief. LG Christian
  • esfit 7. September 2013, 12:30

    Die Aufnahme mit der Beleuchtung ist fantastisch.
    Ich überlege mir nur, wieviel Wirkung von der Person verloren ginge, wenn der Kopf des Sauriers noch mit auf dem Bild wäre.
    Für mich wirkt es abgeschnitten, mir fehlt rechts das Ende des Bildes
    LG Edith
  • Karl Klanke 6. September 2013, 20:14

    wow super Aufnahme, gefällt mir sehr gut Chapeau.
    lg Karl

Informationen

Sektion
Ordner Form und Farbe
Klicks 244
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NEX-6
Objektiv E 50mm F1.8 OSS
Blende 3.2
Belichtungszeit 1/80
Brennweite 50.0 mm
ISO 400