Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

A. Seidel


World Mitglied, Römerberg

Schwimmende Landstraße

Der bis dato einzige fahrplanmäßige Binnenschiffsliniendienst auf dem Rhein, der auch unter dem Begriff „Schwimmende Landstraße“ bekannt ist, feierte im Juni 2010 sein 25-jähriges Bestehen.
Als Pionier in der Entwicklung intermodaler Verkehrssysteme hat Wincanton als eines der ersten Unternehmen bereits 1968 in Containerverkehre investiert und betreibt mittlerweile allein in Deutschland 7 eigene Containerterminals entlang der Rheinschiene.

Ein weiteres Beispiel, wie die Binnenschifffahrt im Rahmen von modernen Verkehrskonzepten sinnvoll zur Entlastung der Straßen eingesetzt werden kann, ist die „Schwimmende Landstraße“.

Bereits im Juni 1985 lief das erste Spezialschiff, die MS Vera, in Mannheim ein. Kurze Zeit später folgte die MS Dynamica. Beide Binnenschiffe, ausgestattet mit jeweils zwei Ladedecks und Auffahrrampe, verkehren nach einem festen Fahrplan zwischen den Oberrheinstationen Wörth/Mannheim und den Seehäfen Rotterdam/Antwerpen.


Auf eigener Achse fahren Trailer, LKW, Traktoren sowie rollfähige Anlagegüter oder Kessel und Apparate auf Tiefladern oder Schwergüter und Industrieanlagen mit einem Stückgewicht bis zu 160 Tonnen über die Ro-Ro-Rampen auf die „Schwimmende Landstraße“ und werden so allwöchentlich umweltverträglich, sicher und verlässlich über den Rhein in die Seehäfen transportiert.

Abfahrt: Mittwochs und Freitags gegen 16:00 ab Mannheim, Wörth 1-2 h früher.

Kommentare 1

  • Kiyan Nassiri 3. März 2013, 22:49

    Interessante Info, da kennt sich jemand aus!

    Schon Wahnsinn, welche Dimensionen der Binnenverkehr inzwischen angenommen hat...

Informationen

Sektion
Klicks 781
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera DSC-H70
Objektiv ---
Blende 5
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 22.8 mm
ISO 320