Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

FotoMaBi


Free Mitglied, Berlin

Schwerer Gang

Als wir die ersten Sonnenstrahlen nutzten um eine alte Militär Kaserne zu Fotografieren sind wir auf diesen Jungen Mann gestoßen (25),
Er begegnete uns öfter auf dem Gelände. Irgendwann kamen wir ins Gespräch und er erzählte uns das er dort wohne. Es war ein sehr bedrückendes Gespräch da er auch von seiner Vergangenheit und seinem Erlebten erzählte. Was nicht ganz zu einem Mann mit 25 Jahren passen wollte.
Wodoch sein Äußerliches deutlich Zeigte das er schon wesentlich Älter sein müsste.

Als wir uns verabschiedeten sagte er noch mit einem Lächeln im Gesicht,
``aber hej, wer hat schon 385 Schlafzimmer und ne Riesen Villa für sich allein``
Riesen Respekt an dieser stelle. Und Lieben Dank an dieses Gespräch.

Kommentare 2

  • Streetfotograf 10. April 2013, 18:44


    Deine Geschichte berührt und sehr passend Dein Bild dazu.
    Liebe Grüße und Dir einen schönen Abend
    Theo
  • Kyril 9. April 2013, 15:40

    Traurige Geschichte zu einem dadurch traurigen Bild. Gut festgehalten, zum Thema passt der Übergang Farbe / S/W.

    LG,
    Kyril

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 248
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D300S
Objektiv Sigma Macro 105mm F2.8 EX DG
Blende 8
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 105.0 mm
ISO 200