Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

tiedau-fotos


World Mitglied, Franken

Kommentare 11

  • Gisela Gnath 8. Februar 2014, 6:09

    Wie aus Urzeiten muten sie an!!!
    lg Gisela
  • Maria J. 7. Februar 2014, 17:27

    Sehr bizarr wirken die beiden!
    LG Maria
  • Heidrun-W. 7. Februar 2014, 10:31

    sieht aus wie ein kleiner strauch, klasse aufnahme!
    lg heidi
  • Joachim Irelandeddie 7. Februar 2014, 7:34

    Eine sehr gute Makroaufnahme! So aufgenommen erscheint deine Säulenflechte wie ein kleiner Baum!

    lg eddie
  • Hermann A. 7. Februar 2014, 6:46

    Was die Welt doch alles zu bieten hat! Man muss
    nur die Augen aufmachen - und sich interessieren!
    (Ich sage immer: Ich brauche die Wunder aus der Bibel nicht.
    Die Welt ist voller Wunder. Ich habe schon Menschen
    erlebt, die sagten: Ich will alles gar nicht so genau wissen.
    Ich will mich auch noch wundern können.
    Ich habe aber die Erfahrung gemacht, je tiefer man
    einsteigt, desto mehr gibt es zu bewundern!)
    LG, Hermann
  • Charly08 6. Februar 2014, 23:17

    Interessant, was es so alles
    gibt, klasse festgehalten.
    LG Gudrun
  • Daniela Boehm 6. Februar 2014, 23:10

    Wie aus einer anderen Welt :) LG Dani
  • Vitória Castelo Santos 6. Februar 2014, 23:03

    Das ist superschööön !!
    LG Vitoria

  • esfit 6. Februar 2014, 22:48

    Der violette Hintergrund irritiert einerseits - andererseits bringt er diese kleine Schönheit der Natur in seinen schönen Grüntönen ganz besonders gut zur Geltung.
    LG Edith
  • Ulrich Kirschbaum 6. Februar 2014, 22:44

    Nanu, was ist denn das für ein violetter Hintergrund? Meist kommt diese Flechte in großen Beständen vor.
    mfg Ulrich
  • Jürgen Divina 6. Februar 2014, 22:39

    Ich bin immer wieder erstaunt über deren Größe und die vielfältigen Formen.
    Liebe Grüße, Jürgen