Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
schon so oft abgelichtet

schon so oft abgelichtet

568 9

schon so oft abgelichtet

und jetzt auch von mir
Blick von der Viktoriasicht

Kommentare 9

  • Friedel Schmidt 8. November 2009, 13:24

    Ja, dieser Blick und dieses Foto muß einfach sein von der Viktoriasicht aus , man fühlt sich schon ein wenig unwohl wenn man den Kasten betritt ;-(( aber was tut man nicht alles für ein Foto ;-)))
    LG Friedel
  • Storchi 8. November 2009, 12:12

    ...aber immer wieder schön!

    LG...Storchi...
  • christoph na. 8. November 2009, 11:40

    Kompliment. Bevor diese Aufnahme geschossen wird steht erst mal der innere Kampf an sich auf den schwebenden Aussichtspunkt zu begeben.
    Zu dieser Jahreszeit sieht das auch sehr gut aus. Dramatisch... wie Ilka schon schreibt.
    LG
  • Antje Schmidt Rügen 8. November 2009, 11:19

    @Ilka, etwas unwohl habe ich mich in dem Kasten doch gefühlt - ich war ganz schnell wieder auf festem Untergrund.
    Gruß Antje
  • RMPhoto 8. November 2009, 11:16

    Ich habe schon viele Bilder von Rügen gesehen.
    Aber noch keines aus diesem Betrachtungswinkel
    und im Herbst.
    Ein wunderbares Bild, gefällt mir sehr gut.
    LG Rainer
  • Ilka-Helene 8. November 2009, 11:15

    Na da warst du aber mutig!
    Das sieht zu jeder Jahreszeit anders aus - schon klar!
    Dein Bild wirkt auf mich fast dramatisch! Hat was!
    LG Ilka
  • Sascha D Simon 8. November 2009, 9:49

    Was soll ich das sagen? Sehr wirkungsvoll ällt mir absolut gut.
  • Anja SJ 8. November 2009, 9:26

    Als ich letztens mit Ilka da war, war es noch bunter...
    Nun sind schon fast alle Blätter abgefallen...
    Eine schöne Sicht hat man von da oben...LG Anja
  • Markus Jerko 8. November 2009, 9:01

    tolle formen, besonders gefällt mir das wasser und die sich brechenden wellen,
    ciao markus