Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Schillers Glocke...

Schillers Glocke...

1.979 0

Eduard Bürge


Free Mitglied, Rafz

Schillers Glocke...

Aufnahme vom 14. Okt. 2008 in Schaffhausen
FUJIFILM FinePix S200EXR - f=2.8 - t=1/210s - ISO200

Schaffhausen, Münster Allerheiligen:
Zwischen Kräutergärtlein und Kreuzgang steht das Denkmal der 4,5 t schweren Schaffhauser Schillerglocke. Gegossen 1486 von Ludwig Peiger aus Basel, läutete sie bis 1895 als grösste Glocke des Münsters. Friedrich Schiller verwendete ihre Inschrift «Vivos voco, mortuos plango, fulgura frango» (= Ich rufe die Lebenden, beweine die Toten und breche die Blitze) als Motto für sein berühmtes Gedicht «Das Lied von der Glocke».

falls grössere Version erwünscht:
http://farm3.static.flickr.com/2703/4029376899_d8f6f090e7_b.jpg

Kommentare 0