Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Holger Karl zwo


Free Mitglied, köln

Kommentare 6

  • .ina. 22. Dezember 2005, 20:44

    oh, die Sause müssen sie aber schnell noch vor den Beilagen machen.
  • Straßenrandknipser 22. Dezember 2005, 20:31

    Was ich persönlich verwunderlich finde, sind die Zutaten zur Forelle. Hat da irgendwie ein Wandel zumProllfood bei der Forelle stattgefunden.

    GS
  • Detlev Piel 22. Dezember 2005, 18:18


    Die Sektion Themen/Quatsch&Fun hätte besser gepaßt.............
    ;-))
    LG D.
    "Knaublauch Sause" ist aber auch wirklich genial !!
    Und was mag "-Reis" wohl sein ??
    Und schließlich und endlich mag ich Forellen viel lieber essen, wenn sie schon ein bißchen tot sind.......
  • Sigrid nordlicht in der pfalz 22. Dezember 2005, 18:06

    na ja, der fisch schwimmt ja lebendig vielleicht besser durch den magen-darmtrakt: geht alles mit viel mehr schwung dann und knaublauch, was immer das auch sein mag, tut dann sicher das seinige zur guten verdauung....
  • Thorsten Wegner 22. Dezember 2005, 17:31

    geschmackssache, wenns im hals noch zappelt!

    das bild ist aber cool!
  • Arno M 22. Dezember 2005, 17:31

    *lol*
    so wie der fisch zappelt, haut er alle beilagen vom teller :-)))