Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
584 3

Dörte Küttler


Free Mitglied

Sanierung

Wawel Krakau
September 2003

Kommentare 3

  • Anno Domini 28. Juni 2005, 22:36

    Ja, das ist das große Kreuz mit der Fotogtafie, dass man zwar gut Bilder machen kann, aber das einzufangen, was einen dasziniert oder bewegt und damit dann auch noch andere zu bewegen, das ist die große Kunst. Jedenfalls finde ich das (und bin selbst noch meilenweit davon entfernt...). Naja, üben, üben, üben, irgendwann wird's bestimmt was werden ;-)
  • Dörte Küttler 28. Juni 2005, 9:04

    Ich finde es spannend, wenn Fassaden temporär von einer zweiten Struktur (zum Beispiel einem Baugerüst) überlagert werden. Aber es fällt mir schwer, das was mich daran fasziniert, in einem Bild festzuhalten. Deshalb Danke für jede Kritik und Anregungen.

    Ich werde mir das ursprüngliche Foto noch einmal vornehmen und weniger nachschärfen.
    ...und weiter üben natürlich. :)
  • Anno Domini 24. Juni 2005, 19:58

    Auf den ersten Blick verwirrend, aber die vielen verstrickten Linien gefallen. Schönes vielschichtiges Bild, aber leider etwas überschärft, weniger täte da sicher gut.

    Willkommen in der fc.