Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
256 0

Dithodre


Pro Mitglied, Dormagen

Rurstausee II

In der Nähe der Wüstung Wollseifen auf der Dreiborner Hochfläche trafen wir auf diese riesige Schafherde.

Die Wüstung Wollseifen war vor dem 2. Weltkrieg das Dorf Wollseifen. In der Nachbarschaft wurde die NS Ordensburg Vogelsang gebaut. Gegen Ende des 2. Weltkriegs wurde die Ortschaft durch Bombenangriffe stark zerstört, 1946 wurde der Ort durch die britische Militärverwaltung geräumt und zum Truppenübungsplatz. Seit 2006 ist das Gelände wieder für die Öffentlichkeit zugänglich.

Kommentare 0

Informationen

Sektion
Ordner Ausflüge: Eifel
Klicks 256
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A77V
Objektiv Minolta AF 75-300mm F4.5-5.6 or Tokina AF 730 II 75-300mm F4.5-5.6
Blende 9
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 150.0 mm
ISO 160