Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ulrich Schlaugk


World Mitglied, aus der Diepholzer Moorniederung

Rote Brandenburgische

Scharlach-Becherflechte (Cladonia coccifera).
Sie wuchs im sandigen Kiefernwald auf dem Erdboden in der berliner Nachbarschaft

Kommentare 7

  • Wiebke Q-F 20. Juni 2014, 8:19

    Ein wunderbares Flechtenfoto. Da gibt's nichts zu mosern.
    LG wiebke
  • Maria J. 13. Juni 2014, 22:21

    Ein typisch brandenburgisches Flechtengewirr,
    das du wieder sehr schön,
    und durchgängig scharf, abgebildet hast.
    Das Rot ist schon etwas Besonderes
    - das findet man nicht überall .. ;-)
    Auch Hintergrund hast du ihnen reichlich gelassen
    ... sie können also gern noch etwas
    in die Höhe wachsen ...
    LG Maria
  • Erich Schock 13. Juni 2014, 19:37

    Eine interessante Aufnahme ist dir mit diesem Bild gelungen. Gut gefällt mir auch die Bearbeitung und der guten farblichen Freistellung vom Hintergrund. Gruß Erich
  • Bo Hemien 13. Juni 2014, 13:42

    Mal abgesehen von der hervorragenden Bildschärfe, das Rot ist wirklich klasse. Eine absolut gelungene Aufnahme.
    BG SeidrArt
  • Ulrich Kirschbaum 13. Juni 2014, 12:31

    Brandenburgisch Rot ... schön wie das Rot der Lippen einer Frau!
    mfg Ulrich
  • kgb51 13. Juni 2014, 7:33

    Neben der gewohnt optimalen Schärfe gefallen mir hier die Farben sehr.
    LG Karl
  • Trude S. 12. Juni 2014, 23:51

    unwahrscheinlich schön mit diesem Farbschmuck.
    Die Familie der Flechten ist enorm vielseitig, wie ich an Deinen guten Aufnahmen immer wieder erkenne.
    LG Trude

Informationen

Sektion
Ordner Flechten
Klicks 237
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-G3
Objektiv ---
Blende 11
Belichtungszeit 1/15
Brennweite 45.0 mm
ISO 200