Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Roncallis Hostorischer Jahrmarkt

Roncallis Hostorischer Jahrmarkt

805 4

Rippchen


Free Mitglied, Würselen

Roncallis Hostorischer Jahrmarkt

Ein ganzer Ort verwandelt sich in ein fröhliches Freilichtmuseum: Vor der malerischen Kulisse der Ortschaft Aachen-Kornelimünster findet wieder Roncallis Historischer Jahrmarkt statt. Ein 100 Jahre altes Pferdekarussell, eine große Kirmesorgel und ein Riesenrad der Jahrhundertwende schaffen eine Jahrmarktatmosphäre wie zur Kaiserzeit. Doch nicht nur Kirmesrummel ist angesagt - rund 200 Händler und Kunsthandwerker präsentieren ihre Waren und demonstrieren ihre Fingerfertigkeit. An allen Tagen tummeln sich auf dem Jahrmarkt Gaukler, Mimen und Akrobaten. Roncallis Historischer Jahrmarkt in Aachen-Kornelimünster findet immer über Fronlichnam (von Mittwoch bis Sonntag) statt.

Kommentare 4

  • Rippchen 27. Juni 2011, 16:05

    Das blaue ist weder eine Jeans noch eine Matte. Das ist ein Stück Plane zum Abdecken.
    Ich mag es nicht wenn mir Leute genau in die Kamera sehen. Dann sind das immer gestellte Bilder weil alle immer freundlich lächeln.
  • Frau W. 27. Juni 2011, 11:08

    nee, nee, also die blaue Jeans sieht eher nach Schaumstoffunterlage aus und ob das so toll ist sie wegzuretuschieren, wage ich zu bezweifeln, das sieht man dann. Das Bild schneiden geht auch schlecht, die Gürtel im Vordergrund wären dann fast weg, der Meister zu mittig, das würde den ganzen Bildaufbau verändern und meiner Meinung nach nicht zum Positiven.
    Und das Gesicht, kommunizierend mit dem Fotografen hätte wohl das Bild lächerlich gemacht. Hallo!!!
    Das ist doch hier kein Fotostudio. Das ist live auf einem Markt aufgenommen, der Mann bei der Arbeit!!
    Es ist gut, wie es ist, auch wenn es noch schöner ohne blaue Matte gewesen wäre, aber das ist ja kein gestelltes Foto. Das ist eine Live-Aufnahme! Gut gemacht.
  • U Trenkner 26. Juni 2011, 22:52

    Ein netter Schnappschuss auf einem mittelalterlichen Markt. Was ich an dem Bild sehr gut finde ist die Reduktion auf das weiße Zelt und die verschiedenen Brauntöne des Leders und Holzes. Sehr schön getroffen. Dann frag ich mich aber was die blaue Jeans da unten in der Ecke soll. Die zerstört diesn wunderbaren Eindruck. Entweder weiter anschneiden, was problemlos möglich ist, oder rausretouchieren. Irgendwie wird aus der Bewegung des Mannes auch nicht so ganz klar was er gerade macht. Das verwirrt mich etwas. Dafür hat der gute aber ein sehr markantes Gesicht, welches das Foto sicherlich aufgewertet hätte. Schausteller auf solchen Märkten sind in der Regel nicht so ganz öffentlichkeitsscheu. Ruhig ansprechen und dann ein Bild machen bei dem der Handwerker mit dem Betrachter kommuniziert.
  • Arno F 26. Juni 2011, 19:45

    Die Szene ist gut. Handwerker mit ähnlichen Utensilien kenn ich noch in Echtzeit.
    Passend hierzu ist zwar die Gürtelmacherei.
    Schade, daß er keine Handytaschen dazu näht.
    Gefällt mir.

Informationen

Sektion
Klicks 805
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 500D
Objektiv EF-S18-200mm f/3.5-5.6 IS
Blende 5
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 40.0 mm
ISO 640