Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.199 8

thgr


Complete Mitglied, Ruhrgebiet

Kommentare 8

  • e.t. pict. 1. April 2013, 22:00

    Hervorragende Architekturaufnahmen (nicht nur)!
    e.t.
  • Doris Kühle 24. März 2013, 20:24

    Ähem
    hast da die Leute rausgescheucht??
    oder einfach langzeitaufnahmen verrechnet
    klasse Quali
    bei den nächsten Bildern schweige ich ;-)
    lieber Gruß
    Doris
  • Gerhard Körsgen 25. Februar 2013, 22:13

    Hat man ja nicht so oft, aber das hier ist eine erstaunlich neutral gute Aufnahme daraus, auch kaum Leute zugegen, auch eine Besonderheit.

    LG Gerry
  • sibon 13. Februar 2013, 21:46

    Respekt, das ist eine klasse Aufnahme in toller BQ!!
    Gruß Sigi
  • Benita Sittner 12. Februar 2013, 21:40

    ....Eimer und Wischmopp hab ich auch schon mal dort erlebt....welsches Objektiv ??? ich bin begeistert von diesem Foto, denn ich weiss auch wie schwer es ist dort was gescheites zu fotografieren...wieviel Bearbeitung steckt hier noch drin ??? das würde mich sehr interessieren....VLG Benita
  • Margareta St. 11. Februar 2013, 15:43

    @Thomas, kann ja jetzt so sein, aber ich habe die
    Pfützen da gesehen.
  • thgr 11. Februar 2013, 15:39

    Nee da vertust Du dich. Wenn es regnet stehen die da mit Eimer und Wischmopp! :-)
  • Margareta St. 11. Februar 2013, 15:36

    Extrem schwer zu fotografieren,
    denn das Pantheon hat keine Fenster.
    Die Öffnung in der Kuppel ist offen,
    der Regen wird in einer Mulde am Boden
    aufgenommen.
    Margareta