Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ralf Krieger


Basic Mitglied, München

Out of the blue

Ein recht großer Manta - mitten im Cortez-Meer
Nikon F100+ww

Kommentare 5

  • Ralf Krieger 7. April 2003, 14:51

    ...tja, entweder bin ich schon zu oft zu tief getaucht :)), kann mich jedenfalls nicht erinnern das Dia falschrum gescannt zu haben, aber vielleicht war der Manta ja auch eher übermütig (Mexikaner?) und hat eine ordentliche Kurve gedreht; meine jedenfalls, daß man seine Unterseite sieht ?! Und ich war wirklich nur 2 m unter Wasser.
    Mit den Haien hast Du natürlich recht, mit den weißen bin ich allerdings etwas hollywoodgeschädigt...
  • Torsten Brandt 7. April 2003, 12:15

    @Ralf:

    kann es sein, das das Bild dann hier auf dem Kopf steht ? Perspektivisch siehts so aus, als hättest du den Manta von unten erwischt oder er würde nach deiner Beschreibung auf dem Rücken schwimmen, was sie eigentlich eher selten bis garnicht tun ;).
    Das mit den weißen Haien muß man nicht so ernst nehmen. Hatte auch schon einige Begegnungen mit Haien und da ist auch nichts bei passiert. Es werden mehr Menschen durch Hunde getötet als durch Haie ... was solls ;)

    BG Torsten
  • Ralf Krieger 7. April 2003, 8:36

    Das Bild ist bei einem Tages-Bootstrip zu einer Seelöwen-Insel Zwischen Baja California und dem mex. Festland aufgenommen worden-im offenen Meer (mit ABC-Ausrüstung). Bin rein, als der Manta auftauchte und habe schräg nach unten fotografiert.
    Er hatte etwa 5-6m Spannweite, was beim Foto leider so nicht rüberkommt. Später habe ich dann gelesen, dass es dort nicht nur große Mantas gibt, sondern auch eine der größten Populationen v. weissen Haien.
    Na ja, nix passiert.
    Übrigens mit Nikon+24mm WW fotografiert.
  • Torsten Brandt 6. April 2003, 18:01

    Klasse Foto ...

    wenn er wirklich so groß war (was ich dir gerne glauben möchte) so gehe ich davon aus, dass du in einer recht großen Tiefe warst ... keine Reflexionen der Wasseroberfläche ?!
    Stimmts ?
    Wo aufgenommen ?

    BG Torsten
  • Peter M. E. Kliss 5. April 2003, 22:13

    tolle situation, nur (etwas ?) schlecht aufgenommen ;y

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Mexico
Klicks 305
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz