Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

hallig


Free Mitglied, NRW

ohne Kommentar

Das Fahrzeug war zum Zeitpunkt des Unfalls mit drei Personen besetzt. Die Zugdeichsel verfehlte (zum Glück) den Kopf der Beifahrerin um wenige Zentimeter.

Kommentare 2

  • Reinhard Libuda 23. März 2013, 21:31

    Ich hoffe es ist nix passiert.
    LG
  • JarkoGrimwood 23. März 2013, 18:37

    Solange sonst nichts passiert ist... aber das sieht mir doch sehr nach ganz tollen Unterlegkeilen beim Anhänger aus, nach dem Motto: für die paar Stunden reicht auch die Luft im Kessel aus.