Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Tine Graewer


World Mitglied, Frankfurt (Oder)

Oder Promenade

... Schornstein, Gasometer, Hochhäuser, sanierter Altbau und Neubau - Architektur am Oderufer ...

[ fotogafiert vom polnischen Oderufer aus ]

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Beim gestrigen "frostigen" Fotospaziergang entstanden auch diese Fotos:


Kommentare 28

  • Tine Graewer 29. Januar 2012, 12:55

    Lieber Ralf,

    Ich will hier gar nichts schön reden!

    ... ich bin froh, dass ich mir noch so ein Arbeiterschließfach
    leisten kann. Nachdem hier alles den Bach runter geht, kann
    sich eben nicht jeder einen sanierten Altbau oder ein Haus
    leisten - ENDE der Diskussion!

    LG Tine
  • Ralf Großkopp 29. Januar 2012, 11:56

    Liebe Tine,
    das gibt's leider überhaupt nichts schönzureden...
    In den Siebzigern wurden im Bereich Halbe Stadt/Obere Stadt intakte Gebäudestrukturen aus dem 19.Jahrhundert abgerissen, um diese sterilen, grauen Arbeiterschließfach-Betonburgen zu errichten... :-(
    Frankfurt sollte nach dem Willen der damaligen Parteibonzen eine sozialistische Großstadt mit entsprechender Prägung werden...
    Unserem ex-OB Krause haben wir wenigstens noch den Erhalt der Marienkirche im Zentrum zu verdanken...
  • LauraFlorence 29. Januar 2012, 2:56

    Eigentlich keine romantische Szenerie, aber bei den Farben.. wunderschön.
    LG Laura
  • Ingeborg K 28. Januar 2012, 21:33

    Das sieht doch an vielen Ufern mit deutschen Städten nicht anders aus. So schlecht ist das doch gar nicht.
    LG Ingeborg
  • Tine Graewer 28. Januar 2012, 16:34

    ... nun mach die Häuser mal nicht so schlecht lieber
    Ralf. Was jetzt hier in der Stadt so abgeht ist bedeutend
    gruseliger wie das lieber Ralf. LG Tine
  • Ralf Großkopp 28. Januar 2012, 14:23

    Ein schönes Fotolicht hast du erwischt.
    Eigentlich gruselig, diese Hochhaus-Botonburgen im Hintergrund. Da haben die Stadtplaner der Siebziger der Kommune keinen Gefallen getan...
    LG Ralf
  • tolbiacum 28. Januar 2012, 11:33

    schöne aufnahme
    tolles licht
    lg elmar
  • CODY EIGEN 28. Januar 2012, 8:12

    Da hat sich ein Spaziergang sicher gelohnt...!!!

    LG CODY
  • Heide G. 28. Januar 2012, 8:12

    1 A! alle.
  • JoWa 27. Januar 2012, 23:28

    eine wirklich sehenswerte architektur, sehr gediegene farben und auch der einklage zwischen alt und neubauten ist herrgestellt - tolle aufnahme
    schönes we - josef
  • Conny Müller 27. Januar 2012, 21:33

    Das ist eine wunderbare Perspektive mit so unterschiedlichen Architekturen.
    Die Farben unterstreichen die Wirkung.
    LG
    Conny
  • Jenno W. 27. Januar 2012, 19:42

    Von allen etwas und alles wunderbar präsentiert.
    LG Jens
  • R.Sliwi 27. Januar 2012, 19:13

    bei wunderschönen Licht aufgenommen,
    hat sich dein Spaziergang richtig gelohnt.
    LG Reiner
  • M. W. 27. Januar 2012, 19:00

    Sehr schöne Pastelltöne vereint mit dem leuchtenden Orange, dazu die Reflexionen im Wasser ... schaut gut aus.
    Fein in Szene gesetzt.
    Komm gut ins winterliche Wochenende.

    Gruß M + M
  • Karin S...aus NRW 27. Januar 2012, 18:57

    super perspektive die farben gefallen mir gut lg karin
  • Erwin Oesterling 27. Januar 2012, 18:25

    Hallo Tine, das ist für mich eine ganz neue Sicht. Gut, dass ich Dich jetzt kenne.
    Gruß Erwin
  • Detlef Schieberle 27. Januar 2012, 18:07

    Das hat was - winterliche Kälte + tolle Farben.
    vG Detlef
  • Jürgen Divina 27. Januar 2012, 18:06

    Das ist aber ein bunter Architektur-Mix bei Euch... Schön gemacht mit der Oder als Spiegel dazwischen.
    Lieber Gruß, Jürgen
  • jean françois biancamaria 27. Januar 2012, 17:58

    photo de très bonne qualité, les couleurs sont douces et ravissantes, splendide luminosité
    amitiés
    JF
  • ps-mira-photo 27. Januar 2012, 17:47

    Sehr klares Foto und im schönen Licht aufgenommen.
    Mit Deinen Fotos gehe ich gern auf Reisen.
    LG Petra
  • - Edith Vogel 27. Januar 2012, 17:36

    ein sehr schönes Motiv,
    wunderbare Aufnahme
    im besten Licht

    l.g.edith
  • Tine Graewer 27. Januar 2012, 17:26

    @Reinhard, gestern hab ich kein Eis auf der Oder
    bemerkt, nur im Uferbereich und im Nebenarm. Aber
    ich glaube es kommt langsam. LG Tine
  • Karl-J. Gramann 27. Januar 2012, 17:22

    schöne farben und schönes licht....
    wünsche dir ein schönes WE
    vg karl
  • Eva Winter 27. Januar 2012, 17:18

    Du warst ja wieder total fleißig - eine Menge Fotos hast du mitgebracht. Heute ist es bei uns wieder grausig - nur Nebel und der Schnee ist auch schon wieder größtenteils weg. Ist doch schön, dass du uns auf diese Weise deine Heimatstadt näher bringst.
    LG Eva
  • Reinhard Unger 27. Januar 2012, 17:17

    Im milden frühen oder späten Licht. Scheint, dass die Oder schon leicht Eis mit sich führt?

    Reinhard