Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.247 59

Dieter Veselic


Basic Mitglied, Duisburg

Ocker

Kamera: Konica/Minolta, Dimage-Z3

Belichtungszeit: 1/200
F-Zahl: f/8
Belichtungsprogramm: Manuell
ISO: 50
Messmodus: Spot
Blitzlicht: Ja
Weißabgleich: Manuell
Brennweite in 35 mm Film: 63 mm
Objektentfernungsbereich: Makro

Freigestellt und Rahmen mit Photoshop.

Freue mich auf Eure Kommentare!!


Gruß DIETER....

Kommentare 59

  • Monika A.E. (Klemmy) und Harald Klemmstein 17. August 2005, 15:05

    ich finde auch, daß das ein schönes Pinsel-Bild ist.

    lg klemmy
  • Ute L. 2. Juni 2005, 8:49

    Ein Superbild. Schon die Idee ist klasse und dann auch noch so gut umgesetzt.
    Galerie ist nicht alles.
    Gruß
    Ute
  • Holger V. 23. Mai 2005, 22:35

    Schade :-(
    Gruß,
    -Holger-
  • Anja Pluge 23. Mai 2005, 18:52

    Schade, aber nicht aufgeben, beim nächsten wird´s bestimmt was :-)

    Gruß Anja
  • Mar-Lüs Ortmann 23. Mai 2005, 9:28

    Naja Dieter, eine gute Idee und eine solide Bildkomposition allein reichen mir auch nicht, wenn es um Auszeichnung und Galerie gehen soll. Ich weiß nicht, was ich an einem durch frontales Licht ergriffenen Motiv gutfinden soll. Was einige User als gute Freistellung empfinden, empfinde ich hier als unpassend. Das Schwarz des HG betont den simplen wenig reizvollen Blitzgeräteeindruck noch so richtig. Wäre der HG nicht so dunkelschwarz (gemacht worden), dann wäre das für dieses Licht vielleicht angemessener gewesen. Dass das kalte Licht (hohe Farbtemperatur der Lichtquelle) das Stilholz in Fleischfarbe bzw. rosa erscheinen lässt, finde ich auch komisch. Wenn diese Ausführung dir und ein paar Usern so genügt, isses schön für dich. Nö, so nicht, sage ich.
    Grüße
  • Reiner G. 23. Mai 2005, 3:12

    Hätte die Galerie verdient gehabt.
    Schade.
    LG
    Reiner G.
  • Dieter Veselic 23. Mai 2005, 0:39

    Auch wenn´s nicht geklappt hat!!!
    Möchte mich an dieser Stelle bei allen bedanken,
    die beim Voting mit abgestimmt haben! Ganz besonders lieben Dank an Maik Schuman, der dieses Bild für die Galerie vorgeschlagen hat!!
    http://www.fotocommunity.de/pc/account/myprofile/505878

    Gruß DIETER...

  • Gertrude Theuerweckl 23. Mai 2005, 0:20

    @ Der Plümchenfotograf, wenn du so auf Fairness drängst, dann musst du aber auch meine Meinung gelten lassen. Ich habe für mich gevotet und bin nicht für die Meinung des Vorschlagenden verantwortlich.
    Ich finde Hagens Argumente nicht gerechtfertigt, denn der Pinsel besteht nun mal unter anderem auch aus der Farbe Pink, darf man deswegen nicht in gelbe Farbe eintauchen. Und was heißt zu dünnflüssig? die Farbe war eben so und Dieter wollte das Bild nicht verfälschen. Und die Borsten sind eben auch dunkel, ebenso ist es doch nicht vorgeschrieben wie der Pinsel zu liegen hat.
    Gut, das Bild gefällt Hagen nicht, ist ja ok!
    Aber dann finde ich, sollte man nicht mutwillig Argumente aus der Tasche zaubern nur um das Bild schlecht zu machen.
    L.G.Gerti
  • Maik Schumann 23. Mai 2005, 0:20

    So viel zu fair VOTEN.
    Immer wieder überraschend.
    @Der Plümchenfotograf
    Wenns Dich interessiert, warum fragst Du nicht mich ???
    Der Vorschlagende
  • Der Killerhippie 23. Mai 2005, 0:20

    Frontal angeblitzt geht mMn bei dieser Art Aufnahme gar nicht. Sonst wie Hagen. Und wenn hier mal wieder begründet Contra-Votende dumm von der Seite angemacht werden erst recht contra.
  • Klaus Baum 23. Mai 2005, 0:20

    ein schweinkram-pro
  • Christian Meier 23. Mai 2005, 0:20

    Liebe Gertrude, kannst du mir vielleicht erklären, was der Vorschlagende unter fairem voten versteht?
    Oder darf ich dein Votum als Anerkennung von Hagens Mut mal ein offenes Contra einzulegen, verstehen?

    Gruess Chris
    der sich vom Bild selbst auch nicht sooo hingerissen fühlt.
  • Arno M 23. Mai 2005, 0:20

    wie Hagen
    @Walter
    Hagen ging es wohl kaum um die anzahl der bereits vorhandenen bilder sondern um die qualität des besseren...
    und daran muss sich nun mal jedes nachfolge-bild messen lassen
    nur meine meinung mit keinerlei anspruch auf allgemeingültigkeit...
  • A.-O. W. 23. Mai 2005, 0:20

    Super Farbwirkung durch Nebenkontrast.
    (nein, ich denk nicht an schwarz-rot-gold ;-)
    PROOOOOO
  • Walter Bell 23. Mai 2005, 0:20

    Pro
    hatten wir schon ist gut
    hatten wir nicht auch schon genug contra - hagen

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.247
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz