Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Wolfgang Ise


Free Mitglied, Konstanz

Nothing Like the Sun

Die Aufnahme entstand im Gegenlicht kurz vor Sonnenuntergang.

Zum Motiv:
Die Sonnenblume Helianthus annuus gehört zur Familie der Korbblütengewächse (Asteraceae). Der Name Helianthus rührt daher, dass die Sonnenblume ihr "Gesicht" immer der Sonne zuwendet (helios = Sonne). Als einjährige Pflanze erreicht sie eine Höhe von 2-3 Metern. Der imposante Blütenstand ist ein Korb mit vielförmigen Hüllkelchblättern, Zungenblüten und Korbblüten. Die Sonnenblume ist über eine Pfahlwurzel mit Seitenwurzeln tief im Boden verankert. Ihr Same ist eine schwarz-weiße, von lederartiger Schale umhüllte Schließfrucht, die 40 bis 50 Prozent Rohfett und 15 bis 20 Prozent Rohprotein enthält.

Aufnahmedaten:
Nikon D2X, Bildgröße des Originals: 4288 x 2848 Pixel, Objektiv: VR 70-200 mm 1/2.8 G, Brennweite: 200 mm, Belichtungssteuerung: Zeitautomatik, Belichtungsmessung: Mehrfeld, 1/60 Sekunden - 1/11, Belichtungskorrektur: 0 LW, Empfindlichkeit: ISO 100, Weißabgleich: Automatik, Blitzsynchronisation: Erster Verschlussvorhang, Autom. Blitzgerät: i-TTL-BL, Stativ

Bildbearbeitung:
Das Foto wurde Farbmodus III (Adobe-RGB) aufgenommen und im komprimierten RAW-Format mit 12 Bit Farbtiefe gespeichert. Die Bildbearbeitung erfolgte in Photoshop.

© www.wolfgang-ise.de

Kommentare 3

  • Heinz Schmid 22. Juli 2005, 22:09

    ich habe ja nicht gesagt dass es nicht scharf ist ... nur hätte ich die Schärfeebene anders gelegt; mehr auf die Mitte der Sonnenblume damit die Biene (oder was es denn ist) schärfer ist.
  • Wolfgang Ise 22. Juli 2005, 21:57

    ... selbst der hauchdünne Spinnwebenfaden (oben im Bild) ist noch zu sehen! Wenn das nicht scharf ist?
  • Heinz Schmid 22. Juli 2005, 21:45

    beeindruckender Text unter dem Bild ... was mich weniger beeindruckt ist die Schärfe; liegt meines Erachtens etwas falsch ... ausser es ist so gewollt.

    LG Heinz