Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
381 3

René Brasack


Free Mitglied, Schönebeck

Nordpolar

Wollte ich schon immer mal probieren...;) Bei den festen Lichtpunten dürfte es sich um Sateliten handeln.

Exif für alle Nachprobierer:

Tv(Verschlusszeit)
1159Sek. (19,3 Minuten)
Av(Blendenwert)
F8.0
Messmodus
Mehrfeldmessung
Belichtungskorrektur
0
Filmempfindlichkeit (ISO)
100
Objektiv
EF-S17-85mm f/4-5.6 IS USM
Brennweite
17,0 mm

Fernauslöser, Tonwertkorrektur

Am besten erst Autofokus auf Mond, dann auf manuellen Fokus umschalten und nicht dran rumwackeln ;)

Kommentare 3

  • XenomorpH 12. Januar 2009, 19:14

    WOW ECHT GUT GELUNGEN

    MFG XENO
  • Richard Zahn 7. Januar 2009, 7:56

    Sieht gut aus! Ich hätte den Bildaufbau so gewählt, dass der Baum auf der linken Seite ist, so wirkt das Bild unten links etwas leer. Aber Es ist dir gut gelungen, die Sterne rotieren zu lassen :).
    Aber tote Punkte als Sateliten?

    VG, Richard
  • Anke Viehl 6. Januar 2009, 20:16

    Und das Spiel kannst du 1 Stunde betreiben und dann hast du auch durchgängige Strichspuren. Sieht schon gut aus.
    LG
    Anke