Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

figarofoto


Free Mitglied, seefeld

neugieriges Verlassen der Gefahrenzone!

feber 13

Kommentare 1

  • Carl-Peter Herbolzheimer 28. Februar 2013, 2:18

    Auch hier hast Du eine prima Szene festgehalten. An Schwäne komm ich auch fast nicht vorbei, die Zwingen einen fast schon zum Knipsen. Dein Bild hier gefällt mir vom Bildaufbau sehr gut, das der Schwan nicht lustlos in die Mitte platziert wurde, sondern nach der Drittregel oder auch Goldener Schnitt genannt gestaltet wurde. Leider ist die Bildqualität womöglich wegen trüben Wetter's nicht so toll geworden, aber als Dokubild muss es ja auch nicht perfekt sein. Ich denke dass hier auch noch Nacharbeit nicht viel mehr an Qualtät bringen würde. Einzig den Bildschnitt könnt ich mir interessanter vorstellen, wenn Du von oben her etwas mehr Beschneidest. Ist ja Dein Job was Abzuschneiden. Eines könnte man allerdings doch noch versuchen, ein digitales Gemälde braucht oft kein gutes Grundbild und kann doch sehenswert sein. Gruß Peter
    Schwan im Gegenlicht der untergehende Sonne
    Schwan im Gegenlicht der untergehende Sonne
    Carl-Peter Herbolzheimer

Informationen

Sektion
Klicks 163
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A77V
Objektiv Carl Zeiss Planar T* 85mm F1.4 ZA (SAL85F14Z)
Blende 8
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 85.0 mm
ISO 100