Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Daguerre


Basic Mitglied, München

Nauplia - Die obere Festung

Während der osmanischen Besatzung Griechenlands war Nauplia die meiste Zeit unter venezianischer Verwaltung, weshalb die Stadt bis heute einen italienischen Eindruck macht.
Die Stadt wurde beschützt von 3 venezianischen Festungen. Eine in der Bucht, eine oberhalb der Stadt und die dritte Festung befand sich auf einem Berg über der Stadt.
Nauplia war von 1829 bis 1834, nach der Unabhängigkeit, die provisorische Hauptstadt Griechenlands, bevor diese nach Athen verlegt wurde.
Heute ist die Stadt wegen ihres italienischen Flairs ein beliebtes Wochenendausflugsziel für Verliebte.

Kommentare 1