Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
562 4

Holger Karl


World Mitglied, Köln

nachdenklich...

...könnte, sollte, nein MUSS man einfach werden angesichts der vielschichtigen bedeutungszusammenhänge,
die dieses foto hier in toto auf- und abwirft.
da erübrigt sich jedes weitere wort. etwa:
internet als knast. sieh nicht hin, geh dem medium nicht ins netz.
oder die nicht genannten kalauer. wir zb
das internet als vorübergehende erscheinung im leben junger emi- und immi- und gar-nicht-granten. oder so.
wer weiß mehr?

nun los doch! nachdenken!

[Bodrum, August 2005]

Kommentare 4

  • Sigrid nordlicht in der pfalz 8. August 2005, 10:31

    MICH macht das internet GAR NICHT GRANTIG !!!
    nur meinen mann - aber der war selbst noch NIE drin!

    so iss das mit dem internet und den granten !

    lg sigrid

  • Helmut Schweiger 8. August 2005, 10:28

    Internet seh´ich positiv - es liegt am Einzelnen, was er daraus macht - zum Glück kann ich hier frei wählen, was ich ansehen & lesen möchte - und muß mich nicht mit dem abfinden, was mir vorgesetzt wird.

    vg Helmut
  • Rene P1 8. August 2005, 9:47

    das internet war zu erst ganz nett, heute weiß ich es ist die schlimmste Droge, die ich je konsumiert habe, und es waren viele Drogen, auch im Knast hab ich immer alle bekommen...
  • elvisfirewolf 8. August 2005, 9:42

    das internet ist ein knast, in dem man sich selber einsperrt.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner osman
Klicks 562
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz