Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
152 2

Björn Gross


Free Mitglied, München

Kommentare 2

  • Reinhard Seidel 3. Dezember 2012, 23:32

    Irgendwie hat der Mülleimer ein Gesicht, das Du versucht hast zu portraitieren.
    Das ist der Moment, in dem ein neutraler, rein materieller Mülleimer zum Leben erwacht, sich seines Daseins bewusst wird und sich fragt, warum sich der Müll nicht in ihm sammelt sondern in seiner näheren Umgebung.
    Dein Bild zeigt schon einen Mülleimer in höherer Bewussteinsebene. Er beeinflusst die Passanten mental und veranlasst sie das Wegzuwerfende ihm zu überlassen.
    Es lebe die Evolution *grins*
    LG Reinhard
  • Mike Schwemm 30. November 2012, 23:44

    Eine originelle und kreative Sichtweise, die mich anspricht! Vielleicht, verfolgst Du das Thema ja weiter und veröffentlichst noch einige Sachen?

    vgv, Mike