Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
498 6

Michael Niederdorfer


Free Mitglied, Wien

- Mohnkinder -

Letztes Jahrhundert hängten Bauern in manchen Regionen ihren Babys (aus Unwissenheit) Mohnsäcke vors Gesicht, damit sie daran lutschen können.
Dadurch beruhigte sich das Kind und die Eltern hatten Zeit für Ihre Arbeit am Hof.
Bald gab es in vielen Dörfern sogenannte Mohnkinder, die durch ihr sonderbares Verhalten auffielen.

Kommentare 6

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 498
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten