Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ernst R. H.


Pro Mitglied, Frankfurt am Main

Möwe auf Holz

Habe unter meinen vielen Möwenfotos vom Bodensee doch noch eins gefunde, das man einmal zeigen könnte, weil mir eigentlich das Licht (Abend) und die Farben ganz gut gefallen. Mit Canon EOS 300 D und Canon 75-300 IS aufgenommen wie dieses auch:

Kommentare 9

  • Corinne Dietiker 25. Oktober 2004, 15:22

    mein komplimetnt für dieses tolle foto in diesen warmen farben....
    LG Corinne
  • Mél Ancholy 21. Oktober 2004, 0:25

    Finde Dein Motiv ausgesprochen fein , sehr schön eingefangen von Dir !!!

    LG Dir
    M.
  • Dietlinde Heider 20. Oktober 2004, 15:24

    Mir gefällt sie ganz ausgezeichnet, Deine Möwe Emma im Abendlicht am Bodensee auf dem Geländer wartend und in die Ferne schauend voller Sehnsucht, Ernst!
    Tolles Foto!
    Grüßchen
    Dietlinde
  • Gabriele K. 20. Oktober 2004, 11:49

    Sowas kommt von sowas - da wollte ich mal nett sein...
    Warum denke ich wohl an den Holländer? Natürlich weil dein Bodenseeschwan wie eine Theaterkulisse wirkt.
    Im übrigen, viele Prinzen werden Frösche, warum soll nicht mal eine Taube ein Lohengrin werden.
    allerlieblichste grüße
    gabriele
    :-)
  • Ernst R. H. 20. Oktober 2004, 11:31

    Danke für die sachlichen und alle meine Zustimmung findenden Anmehrkungen.
    @Gabriele: Das mit der perspektivischen Zweideutigkeit, stimmt - war mir aber noch gar nicht aufgefallen. Die Kiste ist ein Geländer und das linke Brett läuft auf den Betrachter zu.
    Zu Richard Wagner am Bodensee: Wer eine Taube mit einer Möwe verwechselt, verwechselt auch den fliegenden Holländer mit Lohengrin. Dort ist es ein Schwan. :-)))
    LG ER
  • Gabriele K. 20. Oktober 2004, 11:13

    Ich weiß nicht warum, aber mir fällt bei dem Foto der fliegende Holländer ein. Dabei bin ich gar kein Wagnerianer.
    Du hast eine optische Täuschung fotografiert, im ersten Moment hat man den Eindruck, die Taube sitzt auf einer nach hinten, ins Bild hineinlaufenden Kiste.
  • Hilke von Kienle 20. Oktober 2004, 10:23

    Das ist wirklich ein wunderbar weiches Licht in dem Du die Möwe fotografiert hast. Das Bild wirkt dadurch sehr ruhig.
    LG Hilke
  • Ernst R. H. 20. Oktober 2004, 9:03

    @Tom: Eine Montage ist das nicht. Was Dir aber auffällt (und mir jetzt an meinem großen und besseren Bildschirm auch), sind die Folgen einer flächigen Markierung und farblichen Glättung des Hintergrundes. Dadurch entstehen an den Kanten (z.B. der roten Beine) helle Ränder. Das hätte ich besser machen sollen. Ich lasse es trotzdem mal unverändert drin.
    LG ER
  • Picture Feeling 19. Oktober 2004, 23:28

    Sehr schön!
    Wirkt allerdings wie eine Montage? ... Kontrast zu hoch???
    LG Thomas