Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jürgen Kuhlmann


World Mitglied, Dortmund

Mobile Suppenküche

Eine köstliche Pho am Strand von Vung Tau

Pho ist eine traditionelle Suppe der vietnamesischen Küche. In der Liste "World's 50 most delicious foods" von "CNN Go" steht sie auf Platz 28.

Sie wird in einer Schüssel gereicht und enthält neben einer kräftigen klaren Brühe (meist aus Rinderknochen) Reisnudeln und traditionellerweise dünne Scheiben Rind, Geflügel oder Schweinefleisch. Das Fleisch zieht erst in der Suppe gar. Weitere Zutaten sind Zwiebel- oder Lauchringe, Koriandergrün, Minze, Chilis in Scheiben, weißer Pfeffer, Limettenspalten und Fischsauce, in Südvietnam auch vietnamesisches Basilikum und Mungbohnenkeime (oft fälschlicherweise als Sojabohnenkeime bezeichnet). Diese Zutaten werden meist gesondert auf Tellern gereicht, um sich seine Suppe nach Belieben anzureichern und zu würzen.

Die Suppe ist in Vietnam fast an jeder Straßenecke erhältlich. Traditionell ist Phở ein Frühstück. Deswegen öffnen viele darauf spezialisierte Restaurants schon früh morgens und schließen im Laufe des Vormittags. Vor allem in größeren Städten gilt diese Einschränkung nicht.

Kommentare 1

  • Schokoinsel 17. April 2013, 7:03

    Oh ja, die hätte ich jetzt auch gerne zum Frühstück. Hab mich schnell daran gewöhnt, SUppe am Morgen zu essen, war immer lecker!
    Liebe grüße Sylvia

Informationen

Sektion
Ordner Vietnam
Klicks 785
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Digital CAM
Objektiv ---
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/324
Brennweite 7.6 mm
ISO 50