Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Katja Pfeffer


Free Mitglied, Braunschweig

Mimi im Eimer

Tja, ich kann leider nicht, wie viele andere hier, sagen, mit welcher Blende und welchem Filter und so ich fotografiert habe. Meine Kamera macht das alles selber. Für euch Profi-Fotografen wahrscheinlich undenkber, mit sowas Fotos zu machen. Ich wollt euch halt nur mal meine 3 Katzen zeigen.

Kommentare 2

  • Heike Völker 3. Januar 2003, 18:32

    Hallo Katja,
    willkommen in der fc. Hm, sehr glücklich schaut deine Mimi auf diesem Bild nicht gerade aus. Wenn ich mir die weit geöffneten Pupillen anschaue, habe ich den Eindruck, der Blitz war zu hell.
    Versuch doch die nächsten Bilder mal ohne Blitz in der Nähe des Fensters. Wenn du vorher lange genug mit ihr schmust, bleibt sie bestimmt glücklich liegen, so dass deine Kamera auch mit weniger Licht zurecht kommt.
    Außerdem habe ich den Eindruck, dass du die optimalen Einstellungen für deinen Scanner noch nicht gefunden hast - deine Bilder erscheinen mir alle etwas flau. Normalerweise ist beim Scanner eine Bildbearbeitungssoftware dabei. Probier doch mal, die Helligkeit zu verringern und den Kontrast zu erhöhen. Das Bild sieht gleich viel besser aus. Ich hab´s hier gerade ausprobiert - wenn du möchtest, kann ich dir das Ergebnis mailen.
    Gruß, Heike.
  • Samashy 3. Januar 2003, 12:18

    Macht nix, dass Du noch nichts weiter dazu sagen kannst. Dafür ist die Fc ja da.... zum Lernen und Üben und zum anschauen! Deine Katzenbande scheint eine lustige Bande zu sein!

    Gruß, Romy

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 367
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz