Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
153 0

Helmut Spiegelmacher


World Mitglied, Aachen

mb.0002

Daten der Stearman


Eine der populärsten amerikanischen Schulmaschinen war die Stearman Kadet der Stearman Aircraft Company. Wie in vielen Luftstreitkräften der Welt griff man auch in den USA für die Anfängerschulung auf den bewährten, erstmals 1934 gebauten Doppeldecker zurück. Er diente der fliegerischen Grundausbildung ähnlich der Tiger Moth der Royal Air Force und wurde das Standardschulflugzeug des United Army Air Corps (USAAC) und der US Navy.

Da bei Stearman die Kapazitäten für eine Kriegsproduktion nicht vorhanden waren, wurde aus der 1927 von Lloyd Stearman gegründeten Stearman Aircraft Corporation 1939 die Wichita-Division der damaligen Boeing Airplane Company. Nach dem Krieg wechselten zahlreiche Stearmans in private Hand. Viele starteten eine Anschlusskarriere als landwirtschaftliches Sprühflugzeug und wurden deshalb mit stärkeren Motoren ausgerüstet.

Bei der hier gezeigten Stearman handelt es sich um eine PT-13D mit folgendem

Kommentare 0

Informationen

Sektion
Ordner Alles was so fliegt
Klicks 153
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS-1D Mark III
Objektiv Canon EF 70-200mm f/2.8L IS
Blende 13
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 200.0 mm
ISO 125