Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
1.103 8

Henry Nees


Pro Mitglied, Mainhausen

Marderhunde

Im Wildpark Alte Fasanerie Klein Auheim.

Der Marderhund oder Enok (Nyctereutes procyonoides) ähnelt in seiner Gestalt einer Mischform aus Mardern und Hunden, oder eher noch Kleinbären und Hunden. Aus diesem Grund hielt man ihn lange Zeit für einen besonders primitiven Wildhund, der zwischen modernen Hunden und ihren Vorfahren vermittelt. Diese Ansicht wird heute kaum noch von Zoologen geteilt und er gilt nun unzweifelhaft als Mitglied der Hundefamilie, das durch eine konvergente Evolution Aussehensmerkmale von Marderartigen erworben hat.

Die äußerliche Form ähnelt der eines Waschbären. Die Kopfrumpflänge beträgt etwa 50 bis 65 cm, hinzu kommen 15 cm Schwanz; bis zur Schulter steht ein Marderhund 20 bis 30 cm hoch. Das Gewicht beträgt zwischen 8 und 9 kg. Das weiche Fell ist beigegrau an Flanken und Bauch und am Rücken schwarzbraun. Die Gesichtszeichnung gleicht der Maske eines Waschbären. Marderhunde unterziehen sich einem jahreszeitlichen Fellwechsel; das Winterfell und das Sommerfell gleichen in der Farbe einander, doch ist das Winterfell deutlich dichter und schwerer. Die Lautäußerungen der Marderhunde gleichen eher einem Miauen oder Winseln als einem Bellen. Die Welpen geben oft ein leises Fiepen von sich und die Muttertiere knurren bei Gefahr. In der Nacht stößt ein Rüde bei der Suche nach einer Partnerin langgezogene heulende Schreie aus.

Quelle Wikipedia.

Kommentare 8

  • Josef Schließmann 27. September 2010, 10:14

    Im schönsten Licht hast du das tolle Pärchen aufgenommen.

    LG Josef
  • Homa 25. September 2010, 14:38

    Supi, die Marderhunde, ich kenne die, meistens sitzen die nur in ihren Baumhöhlen. Du hast sie klasse erwischt, in guter Schärfe. Auch das Licht gefällt mir gut, betont die Augen.
    LG Homa
  • GerhardK 25. September 2010, 12:47

    schöne kerlchen

    lg

    gerhard
  • Dari Nusantara 25. September 2010, 10:17

    Wie dan auch, es sind schöne Tiere !!!! Hast du eine feine Aufnahme von gemacht ! Besonders die Auge gefällen mir sehr !!
    Salam, Rein
  • Carin St. 24. September 2010, 21:52

    Da muss ich auch mal wieder hin,Henry!
    Wir sind immer mal beim "Wolfsheulen"
    Deine Infos sind immer sehr informativ!
    Gruss aus Mömbris,Carin
  • Heide G. 24. September 2010, 17:06

    es soll hier welche geben, aber gesehen habe ich noch nie einen "in echt".
  • sharie 24. September 2010, 15:44

    Klasse sehen die Beiden aus. Du hattest Glück und konntest sie in so einem schönen Licht aufnehmen. Richtig freundlich schaut der Rechte in die Kamera. Auch die Infos dazu sind super.
    Lg Maike
  • Helmut - Winkel 24. September 2010, 15:34

    Dies herrlich süß-zotteligen
    Geschöpfe hast Du dort sehr
    gut aufgenommen, lieber Henry.

    Vielen Dank auch für die aus-
    führliche und interessante Be-
    schreibung der beiden Strolche.

    LG Helmut