Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

smokeonthewater


World Mitglied, Berlin

Mansory: Supersportwagen in Kohlefaser-Optik

IAA 2013 Frankfurt

Wem ein Sportwagen noch nicht exklusiv genug ist, geht zu Mansory.
Das Unternehmen aus der Oberpfalz veredelt die Geschosse vor allem in Ausstattung und Optik.
Charakteristisch ist die Oberflächenstrukturierung auf oder unter dem Lack, was an nackte Kohlefaserteile erinnert und Leistung suggeriert.

Von links nach rechts:
Mansory Carbonado auf Basis des Lamborghini Aventador LP700-4
Mansory McLaren MP4-12C
Mansory La Revoluzione auf Basis des Ferrari F12 Berlinetta

Die Italienischkundigen unter uns werden feststellen, dass korrektes Italienisch "La Rivoluzione" heißen muss.
So ist das mit den Werbefuzzis: können nicht richtig deutsch, nicht richtig englisch und erst recht nicht italienisch!

Kommentare 3

  • Foto-Nomade 1. Oktober 2013, 8:19

    Eine hübsche Zusammenstellung hast Du diesen Edelautos geliefert.
    Und wenn ich so nur die Kommentare lese...
    Auch hier ist nicht alles richtig gelungen !
    Aber natürlich nur der Zeitnot geschuldet. :-)
    Interisant.
    ~
    Dank zu

    ~
  • smokeonthewater 30. September 2013, 23:03

    @Jörg: Ich glaube, Google hätte so ein einfaches Wort richtig übersetzt. Es zeugt von Realitätsverlust, wenn man ab einer bestimmten "Preisklasse" es nicht mehr nötig zu haben glaubt, mal einen Blick ins Wörterbuch zu werfen. Immerhin beweist auch der potenzielle Käufer ein Bildungsdefizit, wenn ihm der falsche Name egal ist. Da will ich für viel weniger Geld doch lieber einen Volxwagen, Obel, PMW oder Audy. :-)
  • irminsul 30. September 2013, 22:55

    Das ist garnichts gegen eine Googleübersetzung - da wird einem regelrecht schlecht...
    Aber bei Deinen Fotos kommt Freude auf +++++
    Wäre interisant zu wissen was so ein "Verschönerung"
    kostet - sicher nichts für unser Geldbörserl :-))))
    Liebe Grüße Jörg

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner AUTO Träume
Klicks 507
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A35
Objektiv Tamron 18-200mm F3.5-6.3 or Tamron AF 28-200mm F3.8-5.6 XR Di Aspherical [IF] MACRO
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 55.0 mm
ISO 640