Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

DieEinsame


Free Mitglied, bei Magdeburg

Mama´s Engel

eines meiner ersten Versuche. Kritik, Anregungen oder Lob? Immer her damit...

Kommentare 2

  • Thomas Haberstroh 5. Februar 2009, 23:21

    Das Blitzlicht ist zu hart. Versuche so etwas einmal ohne Blitz, die EOS 1000D kannst für spätere SW Umsetzung ruhig auch auf 1600Asa stellen. Das aktuelle 18-55mm IS geht auch bei offener Blende schon anständig, also ist der Lichtbedarf nicht so groß.
    Blitz bestenfalls zum Aufhellen verwenden, Blitzleistung auf -1,5 bis -2 Stufen, dann stört er nicht am Bild, der Göanzpunkt auf den Augen ist sichtbar und Schatten unter Kinn etc wird geringfügig erhellt.
    So wie auf dem Bild ist es knallig geblitzt, das Bild wird flach ...

    Gut Licht
    Thomas
  • Guido M. ~Foto-Design~ (oder so) 4. Januar 2009, 23:35

    Weniger ist oft mehr, sagt man ... sagt man so?

    Nicht auf die Klamotten bezogen - mehr auf den Rahmen ... dir persönlich gefällt er, zum. mein Fall ist er nicht.

    Auch der Schlagschatten hinter seinem Kopf - lässt auf den Blitz schließen.

    Die Flügel hast Du wahrscheinlich gegen das Sofa (?) gelehnt, um die "Tragegurte" zu vermeiden (vielleicht mag er die nicht, k.A.)

    Die Sig oben rechts - sein Name, vermute ich. Schöner Name - aber dann doch bitte nicht ins Bild.

    Die Tonung ist hier auch eher unpassend - dann doch lieber in S/W oder Color-entsättigt.

    Die Grundidee ist nicht schlecht - ein verlegener (B)Engel halt - aber wie du ja schon im Profil hast (zum. per heute) - erst neu mit der 1000D am Start ... und lernen müssen und werden wir alle immer.

    Weiterhin viel Erfolg!

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 592
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz