Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
162 5

Bea Kuoni


Free Mitglied, Landquart

Kommentare 5

  • Bea Kuoni 10. Januar 2002, 20:48

    Danke Ingrid..ich werds versuchen
    Gruss Bea
  • Bea Kuoni 10. Januar 2002, 20:47

    Hallo Torsten
    Ja Ingrid hat recht Perserkatzen tränen immer etwas, die Nase ist zu kurz. Ich habe noch Moritz und der hat dasselbe. Aber Mitleid musst Du nicht haben...es schmerzt nicht....einfach jeden Tag putzen.
    Als ich dieses Foto machte wusste ich noch nicht, dass ich es jemals ausstellen würde sonst hätte ich darauf geachtet...aber es gefällt mir halt so gut.
  • Ingrid Mittelstaedt 10. Januar 2002, 18:20

    Ja, Mäxli hat leider Triefeaugen. Die kurze Persernase ist leider Züchtern zu verdanken, die dies schön finden. Der Katze haben sie damit keinen Gefallen getan. Durch den verkürzten Tränenkanal haben viele dieser Katzen Probleme mit tränenden Augen. Ich hab für Dich da auch leider kein Rezept zur Abhilfe. Aber für Dein Foto solltest Du die Augenwinkel nachbearbeiten. Mit Photoshop sieht Dein Mäxle dann "sauber" aus.

    Liebe Grüße und auch noch ein Willkommen in der FC von

    Ingrid
  • Torsten Jentzen 10. Januar 2002, 18:02

    Hallo Bea,
    kann es sein das Mäxli einen bösen Katzenschnupfen hat? Dieses Foto erweckt in mir als Katzenbesitzer eher Mitleid als Freude.
    Gruss Torsten
  • Bea Kuoni 10. Januar 2002, 17:26

    Hallo Katharina
    Ja der Schatten stört mich auch....
    aber er ist nun mal da...gell
    Danke für Deine Anmerkung
    Gruss Bea

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 162
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz