Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Manuela Prietl


Free Mitglied, Wien

Luxemburgerli

Sprüngli Confiserie, Zürich

Kommentare 6

  • Ogrady 21. Mai 2011, 13:24

    Mmmh lecker. Perfekt belichtet :-). *****

    LG Rudi
  • Artworld. Austria 9. Oktober 2009, 17:25

    wow.....schaut lecker aus......~~~~
    richtig zum anbeissen.......
    mhhhhhhhhhh
    lgggg dein schmusetigggger
  • Foto Knipsert 9. Mai 2009, 1:01

    Voila, habe eine alte Schulkameradin angerufen, denn die hat eine Konditorei. Dann die Aussage mit der der Mamma verglichen und bin zum folgenden Resultat/Schluss gekommen:
    a: Ich habe jetzt massig und überraschend von den Dingern geschenkt bekommen
    b: Nach längerem Knabbern ist mir endlich aufgefallen, dass ich die doch von früher kannte...werde wohl alt!?
    c: Die heissen bei uns Macarons au Chocolat oder "Choklas-Makrounen"
    d: Die Schaumküsse sind die alten Negerküsse, Die Baisers de Mousse, die politisch umgetauft wurden, was die Wiki-Eintragung etwas falsch macht.
    e: Meine Frau hat einen Eifersuchtsanfall bekommen.

    Also, was das Interesse an Bildern nicht so alles mit sich bringt...

    Ciao :-)
  • Manuela Prietl 7. Mai 2009, 15:08

    @ Knipsert,

    lt. Wiki wurde das Luxemburgerli von einem Konditor aus Luxemburg erfunden, es ist dort aber nicht bekannt. Es sind Makronen, die ursprünglich Schaumküsse hießen. Es war den Kunden aber zu peinlich, so etwas zu bestellen, deswegen sagten sie, sie hätten gern die Pralinen vom Luxemburger. ;)
  • Foto Knipsert 7. Mai 2009, 14:37

    Interessant...nettes Bild und vor Allem der Namen: Ich bin selbst gebürtiger "Luxemburgeli" Woher kommt denn das leckere Zeug? (Von uns jedenfalls nicht.)
    Wegen der Tiefenschärfe hätte es eeeventuell eine kleinere Blende vertragen können.
  • Wirth Harald 6. Mai 2009, 15:13

    Eins zum Kaffee würde ich gleich nehmen!
    Lecker

    LG Harry

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 4.352
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz