Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Lupine (Lupinus polyphyllus)

Lupine (Lupinus polyphyllus)

250 2

Jutta H.


Pro Mitglied, Harz (Niedersachsen)

Lupine (Lupinus polyphyllus)

Diese Pflanze ist ein Schmetterlingsblüher, die ihren Namen aus dem lateinischen: lupus (Wolf) hat.
Sehr viele Sorten gibt es davon, aber diese kommt hier als Gartenpflanze und als Wildwuchs am häufigsten vor. Bis zu 1,5 m hoch kann sie werden.
Die Lupine besitzt viel Stickstoff, ist wichtig für die Landwirtschaft als Gründüngung und dient als Wildfutter.

Kommentare 2