Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Detlef Winkelewski


Pro Mitglied, Berlin

London @ Night

London ist eine tolle Stadt. Besonders die Tower Bridge hat es mir angetan... Diesmal war allerdings digital (Olympus Camedia Z2040) besser als analog.

Kommentare 6

  • Robert Bauer 10. Oktober 2001, 1:28

    Also, die kaum zu vermeidenden stürzenden Linien sind doch wirklich akzeptabel. Bin etwas irritiert, weshalb die Kollegen mit dir so hart ins Gericht gehen. Schon eher verstehe ich die Hinweise hinsichtlich der Überbelichtung. Beinahme ausgefranzte Stellen sprechen in der Tat für eine knappere Belichtung. Aber lass dir trotzdem kein X für ein U vormachen. Alles in allem hast du ein schönes Fotos gemacht.
    Viele Grüße nach Berlin - Robert
  • Andreas Weis 9. Oktober 2001, 10:25

    Ein sehr schönes Bild, eure scharfe Kritik an der wirklich minimalen Schräglage (wenn überhaupt) kann ich nicht ganz nachvollziehen, der eine Turm hängt zwar etwas nach rechts, dafür der andere nach links, was einfach durch die stürzenden Linien zu erklären ist. Man könnte evtl. vbersuchen das Bild per EBV zu entzerren.
    Was mich mehr stört ist die über "beleuchtung der Türme, das weiß an der Front ist wirklich nicht schön, da hättest du ruhig ein paar Scheinwerfer abdunkeln können ;-) (eine andere Lösung fällt mir auch nicht ein, kürzere Belichtungszeit würde die Stimmung verändern und ein kitschiges Postkartenmotiv daraus machen!!)das Problem kenne ich auch zur genüge!
  • Dirk Sliwinski 9. Oktober 2001, 10:05

    Eine schöne Aufnahme.Etwas störend finde ich nur die stürzenden Linien,aber das Problem kenn ich selbst zu gut.Ich hätte gerne mal die Analogaufnahme als Vergleich gesehen.
    Gruß Dirk
  • Michael Zint 9. Oktober 2001, 0:51

    Hallo Detlef,

    find ich auch sehr schön.
    Nur Vorne bei den Türmen ist es zu hell, das ist weiss, und unnatürlich.

    Das wertet das Foto in meinen Augen ein wenig ab.
    cu
    Michael
  • Hagen Thäle 8. Oktober 2001, 23:38

    Hallo Detlef,
    Belichtung und Farben kommen gut rüber. Nur leider kippt der Turm gleich um, da lässt sich doch digital bestimmt noch was machen ;-)
    Wenn Du dann einmal dabei bist, diese Lichtflecken (?) rechts und links oben vom linken Turm gehen doch auch noch wegzumachen.

    Gruss Hagen
  • Iris Richter 8. Oktober 2001, 23:34

    Wow.....eine schöne Aufnahme und ein toller Lichteinfall.
    Die Türme kippen ein wenig nach rechts....bei diesem Bild würde es sich auf jeden Fall lohnen, es noch zu begradigen.
    Gruß
    Iris