Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sabine Thoma


Free Mitglied, Gundelfingen

leicht oder doch nicht ?

schaun mer mal...

Kommentare 12

  • Jochen Thoma 14. Dezember 2006, 15:22

    @Norbert
    Hut ab ! Sehr gut erkannt, mein Kompliment.
    Das Bild zeigt die Mitte der Tragfläche mit den Ruderpedalen einer YAK-3. Die beiden Bolzen links und rechts oben sind zwei der sechs Befestigungspunkte für den Rumpf.
    Es ist eine von fünf YAK-3 hier am Freiburger Flugplatz, dem sogenannten YAK-Nest. Es handelt sich um die größte YAK-Sammlung der Welt mit insgesamt 7 (sieben) dieser faszinierenden russischen Jagdmaschinen.
    Gruß
    Jochen
  • Sabine Thoma 14. Dezember 2006, 11:51

    @Norbert
    Sensationell !!! Exakt richtig, die Ruderpedale einer YAK-3.
    Jochen Thoma wird sich später genauer dazu äußern.
    Gruß
    Sabine
  • Muriel 13. Dezember 2006, 19:11

    wenn ich mir den titel ansehen, dann tippe ich auf einen segelflieger. also die ruderpedale um zu steuern/lenken
  • Reinhard V. 13. Dezember 2006, 16:41

    das glaube ich auch. Von der Färbung her könnte es etwas militärisches sein. Vielleicht ein Flugzeug aus dem 2. Weltkrieg ?
  • Jürgen Bohnenkamp 13. Dezember 2006, 16:40

    Ruderbetätigung bei einem Kleinflugzeug (Seitenruder)

  • Sabine Thoma 13. Dezember 2006, 16:15

    Flugzeug bzw. Fluggerät ist schon mal nicht schlecht.
    Aber doch etwas ungenau. Ich denk mal, bei nem Jumbo-Jet sieht das nicht so aus.
    Gruß
    Sabine
  • Reinhard V. 13. Dezember 2006, 15:09

    da wird mit den Füßen etwas gesteuert, ich tippe auch auf ein Fluggerät
  • Johannes Gnägi 13. Dezember 2006, 14:22

    neee Leute ist doch ganz klar ein Folterinstrument ^^ da mus mann so lange hinumherkippen bis man umfällt :-p

    ehm Gelichgewichtsübgunsmaschine oder so wat?

    Gruss Johannes

  • Carolin Keller 13. Dezember 2006, 13:13

    Es hat auf jeden Fall etwas mit Pneumatik zu tun, also muss eine Person angehoben werden, denn in diese 2 Dinger stellt man seine Füße rein, so viel steht schon mal fest.
    Aber wofür man hochgedrückt werden muss ist mir ein Rätsel.
    Lg Caro
  • zuppi 13. Dezember 2006, 13:09

    helikopter fusspedalen an einem heli-übungsgerät.
    fliegermuseum dübendorf?
    gruss, rené
  • S. Lang 13. Dezember 2006, 13:01

    Flugzeug!
  • Carmen Lange 13. Dezember 2006, 12:56

    das ist ein bergsteiguebegeraet.
    oder eine antike rudermaschine.
    oder eine der ersten hometrainer der welt.