Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Rizki Nugraha


Free Mitglied, Bonn

Lebenslang im Müll

Rasja, 67 Jahre alt, arbeitet 20 Jahre lang als Müllmsnchen in Bantar Gebang, dem größten Müllhalde Indonesiens.

Er verdient zusätzliches Geld damit, Plastiksäcke für andere Müllsammler zu nähen. Kürzlich musste er jedoch einen Großteil seiner Ersparnisse abgeben um seine Schulden zu bezahlen. Schuldknechtschaft ist ein weit verbreitetes Phänomen unter den Müllmenschen. Wenn die Einkünfte nicht ausreichen, leihen sie sich Geld von ihren Chefs und geraten so in Abhängigkeit.

Kommentare 4

  • Björn Schumacher 11. September 2012, 15:22

    Ausdrucksstarkes Foto.
    Klasse auch die Info zum
    Foto. Super Arbeit aber
    trauriges Schicksal was
    dahinter steht.
    VG Björn
  • i.67 11. September 2012, 11:23

    Ganz tolles Foto!!!

    Und da sehen wir wieder mal, wie gut es uns doch geht. Es wird so viel gemeckert und kritisiert. Aber eigentlich muss man dankbar sein, in einem Staat wie Deutschland leben zu dürfen. Selbst, wer keine Arbeit hat, muss nicht hungern.

    So das war jetzt mein Wort zum Sonntag - und das an einem Dienstag.
  • paulmichiels 11. September 2012, 10:02

    Sehr gutes Porträt, Paul
  • AO67 10. September 2012, 21:39

    starkes " Character " Porträt !
    Pat

Informationen

Sektion
Ordner Alle Fotos
Klicks 585
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 20D
Objektiv Canon 70-300mm f/4-5.6
Blende 5.6
Belichtungszeit ---
Brennweite 100 mm
ISO 1600