Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Brigitte O.


Free Mitglied, Erpel

Lebensader ... der Rhein verbindet und trennt

Blick von der Ley auf Erpel und das Umland
---------------------------------------------------
Links oben sieht man auf der gegenüberliegenden Seite einen Teil der alten Römerstadt Remagen
und - wenn man genau hinschaut - die Apollinaris-Kirche, einen Bau aus dem 19. Jh. im Stile des Historismus,
der Gotik nachempfunden. Parallel zur Wasserstraße laufen die B42 und die Trasse der Deutschen Bahn.

Kommentare 7

  • Dietlinde Heider 21. Oktober 2004, 19:27

    Eine wunderschöne Aufnahme vom Vater Rhein aus einer besonders tollen Perspektive! Super gelungen! Gefällt mir sehr!
    Grüßchen
    Dietlinde
  • Brigitte O. 19. Oktober 2004, 14:54

    Schärfe .... die ist der Kompression zu einem großen Teil zum Opfer gefallen :-(((.
    Ich wollte das Bild nicht unnötig beschneiden.
    Grüßlies
    Brigitte
  • Brigitte O. 19. Oktober 2004, 12:48

    @Natalie, wenn ich aus meinem Bürofenster in unserem Haus schaue, sehe ich den Berg - die Erpeler Ley - von dem aus ich die Aufnahme gemacht habe. Dazu muss ich mich allerdings hinstellen, sonst schau ich auf die Wand des gegenüberliegenden Hauses. Unsere Straße ist so schmal ...
    Ich wohne ca. 51 Wochen im Jahr gerne hier, nur wenn der Rhein meint, sein Bett verlassen zu müssen, ist das nicht so prickelnd. Guckst du hier: http://herrlichkeit-erpel.de/Hochwasser.htm
    Grüßlies
    Brigitte
  • Atem Pause 19. Oktober 2004, 12:03

    Wow!! Brigitte das ist ja wunderschön!!! Du hast großes Glück dort zu wohnen... wenn ich rausschaue, sehe ich nur Großstadt... ;-)))
    Klasse....

    LG,Natalie
  • Brigitte O. 19. Oktober 2004, 10:18

    @Sabrina, ja, da wohne ich.
    Guckst du hier http://herrlichkeit-erpel.de
    Grüßlies
    Brigitte
  • Brigitte O. 18. Oktober 2004, 12:22

    Isch aabe gar kein Stativ *grins* .... ich fotografiere immer aus der Hand. Und das wird sich auch nicht ändern. Schön, dass dir mein Bild trotzdem gefällt. Ich hab' da auch nicht lange drüber nachgedacht, außer: "Jetzt bin ich grad mal hier oben und das Wetter ist einigermaßen. Schaumermal, ob's was wird." Ich bin schon zufrieden, dass da vom Vordergrund bis zu den Wolken Struktur zu erkennen ist. Das Klima im Rheintal lässt selten solche Aufnahmen zu.
    Grüßlies
    Brigitte
  • Bea Te 18. Oktober 2004, 11:39

    Darf ich nun ehrlich schreiben, oder muss ich meckern
    *g*
    Ngudu hätte jetzt wahrscheinlich gesagt - kein Stativ, die Häuserkanten sind verwackelt...
    Ich sehe so etwas aber nciht. Mir gefällt dein Bild so wie es ist. Es bringt eine echte Tiefe mit Weite zusammen!
    LG
    Beate