Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Tim Brüning


Free Mitglied, Minden

Le Cimetière du Père-Lachaise

Le Cimetière du Père-Lachaise ist der größte Friedhof von Paris und zugleich die erste als Parkfriedhof angelegte Begräbnisstelle der Welt. Er ist nach Pater François d’Aix de Lachaise benannt, auf dessen Gärten der Friedhof errichtet wurde. Mit rund zwei Millionen Besuchern im Jahr ist er eine der meistbesuchten Stätten in Paris

Kommentare 3

  • Angelika El. 19. Februar 2013, 13:40

    Allein schon der Besuch dieses Friedhofs lohnt die Fahrt nach Paris! Nur 3 3/4 Std. dauert die Fahrt von Stgt. in die Seine-Metropole!
    Ich war vor Jahren Ende Oktober dort und überall gab es auf den Gräbern oder in den Totenhäuschen herrliche, große Chrysanthementöpfe mit den prächtigsten Blüten, die ich je gesehen hatte! Durch den Bildschnitt hier kann man die Größe der Gassen und die die Vielfalt der Grabstätten wunderbar sehen - sie wirken fast wie kleine Kirchen oder ein Schlösschen en miniature! Ich mag sie, diese Bauten mit den wundervollen Details!

    LG!
    Angelika

  • Ralf Bu. 19. Februar 2013, 12:29

    also so sieht das vor ort aus? nicht übel! da jagt das eine motiv das nächste...klickklickklick..

    vg ralf
  • Sylvia Schulz 19. Februar 2013, 9:29

    sort würde ich auch gern mal fotografieren, sieht ja sehr eindrucksvoll aus
    LG Sylvia

Informationen

Sektion
Ordner Andere Länder
Klicks 439
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz