Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Trostpreis


Free Mitglied, Düsseldorf

Kommentare 4

  • Trostpreis 27. September 2014, 9:18

    Doch doch, für sowas bin ich offen. Ich mag nur keine blöden, herablassenden Kommentare.

    Danke dir für den Tipp, die Kamera - Einstellung war auf Automatik, nächstes Mal achte ich drauf :-)
  • Martin Fuhrmann 26. September 2014, 10:59

    ich weiß jetzt nicht, ob Du auch für Tipps offen bist....

    Eine Weitwinkel-Brennweite von 21mm ist bei Portraits echt gefährlich, da gibt es Verzerrungen. Sieht man auch hier im Bild, das Gesicht wirkt ganz leicht in die Breite gezogen, gut, dass Du sie in der Mitte plaziert hast, dann wirkt sich das kaum wahrnehmbar aus.

    Das Licht hattest Du hier echt gut im Griff. Die Sonne voll im Gesicht ist oft zu grell, da kommt es leicht zu starkem Schatten. Hier sieht´s noch gut aus. Setze Deine Mädels ruhig in den Schatten. Gibt weichere schmeichelndere Bilder, und die Sonne im Hintergrund ist immer cool.

    LG Martin
  • Fine-Shooter 73 25. September 2014, 1:09

    Schöne natürliche Momentaufnahme,,,
    Gruß
    Micha +++
  • Bordertown Photo 24. September 2014, 22:07

    Schöner Schnappschuss von einem hübschen Model.
    Lg. Klaus

Informationen

Sektion
Klicks 386
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 1100D
Objektiv Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 III
Blende 3.5
Belichtungszeit 1/80
Brennweite 21.0 mm
ISO 100