Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Czerwonka Herbert


Complete Mitglied, Celle

Langsam bin...

...ich wieder zuhause und erhole mich von den angenehmen stressfreien Strapazen des Umzuges. ;)) Ich fange jetzt ganz von vorne an. Danke für die Willkommensgrüße!!!! Ich muss jetzt wieder meinen Strich finden. Ein Riesen Splitter, eine Wunde an der Lippenunterkante, Muskelkater, einen tauben Mittelfinger an der rechten Malhand und drei Sekundenschlaf's auf der Autobahn um zwei Uhr morgens, waren fast zuviel für einen jung gebliebenen Alten. )) Danke für euren Besuch und eure AM!

Kommentare 19

  • Helga R. 20. April 2013, 15:44

    Immer wieder Danke für Deine sprechenden Zeichnungen. Wenn die Kratzer auch zugenommen haben, so ist die Inspiration für Deine herrlichen Bilder unverändert sprudelnd. Weiter so, es wird alles wieder gut!!
    LG Helga
  • Prastine1984 19. April 2013, 21:03

    Hört sich nach viel Stress an. Aber jetzt hast du es ja endlich hinter dir und hast auch deinen Strich wieder gefunden. Ich lach mich immer wieder kaputt mit dir. :-))

    Lg, Christine
  • Almhütte 19. April 2013, 10:00

    Deine Zeichnungen, aber auch die Sprüche hier von deinen vielen "Fans" sind spitze, da verschwindet jeglicher Anflug von schlechter Laune , vielen Dank :-).
    Ich wünsche dir gute Erholung nach den Strapazen ...
    LG.Almut
  • xd42 18. April 2013, 23:53

    bist aber bei der strichfindung schon relativ weit

    manchmal sollten aber auch J U N G E auf zeitzeichen hören und ein bisserl R U H E vor dem nächsten sturm geben ... also zuerst wunden, körper und seele pflegen und dann erst von vorne anfangen

    LG Robert
  • Ingeborg Zimmer 18. April 2013, 21:28

    Einfach wieder super genial.....
    da hast du dich aber klasse dargestellt ...gefällt mir :-)))
    Pass auf dich auf, und übertreibe nicht.Sekundenschlaf ist eh zu wenig, um durch zu halten...
    LG Ingeborg
  • Uli Weibler 18. April 2013, 21:27

    Hey, was sind denn das für Töne?? Neulich sagte ne Frau zu mir: Du musst erst mal so alt werden, wie du dich hier gibst! Das hat mich umgehauen. Genau den Satz wollt ich nie hören...Also Kopf hoch und das Talent pflegen...alles wird gut...
    LG Uli
  • Anka R. 18. April 2013, 20:29

    Oh man, das kannst Du doch nicht machen ! Pass auf Dich auf, Du musst Deinen Schutzengel nicht so herausfordern ! Der ist bestimmt auch schon etwas älter und mit Sicherheit auch total gestresst.
    Ruhe Dich aus und dann findet der Strich Dich ;-))
    L.G. ANKA
  • S. Baum 18. April 2013, 17:28

    Wieder mal ein klasses Bild v on dir!
    Erhol dich gut von den Strapazen und erfreue uns weiter mit deinen Werken. :-)

    Gruss

    Stefan
  • Sanne - HH 18. April 2013, 16:14

    lasse dir Zeit...erhole dich erst einmal...gewöhne dich ein...alles Andere kommt...und darauf warten wir geduldig....wir drängeln doch nicht....:))
    Das mit den Wunden...ist eine Sache...das mit dem Sekundenschlaf....damit ist wirklich nicht zu spaßen...Sanne
  • Jürgen Guhlke 18. April 2013, 16:05

    Na dann sei froh das du es geschafft hast. Jetzt erhol dich erst mal und dann mit neuem Schwung an den Zeichenstift -:). Hier zeigst du uns wieder ein klasse und lustige Zeichnung.
    MfG
    Jürgen
  • Gerlinde Kaltenmeier 18. April 2013, 15:57

    OH, OH, is aber ein bissel viel für einen jung-gebliebenen Alten.
    Dann mach abber mal ganz langsam, denn in unserem Alter dauert die Erholungsphase etwas länger ;-))))))

    Aber schön, dass du wieder da bist, wie man ja auch Oben sehr gut erkennen kann, meinen Schmunzler hast du auf jeden Fall.
    Tschau, die Linde
  • Wilmandrea 18. April 2013, 15:56

    Dein Wortwitz ist unglaublich, manchmal lache ich lange danach noch, wenn der Rechner schon lange aus ist...
    Hör nie auf damit, auch, wenn diverse Verletzungen bestehen!
    LG Wilmandrea
  • akkarin 18. April 2013, 15:22

    nimm dir zeit, pflege deine wunden und staune über die neue umgebung - da ist sicher das eine oder andere, das das zeichnen wert ist!
    akkarin
  • Claudia Stümke 18. April 2013, 14:10

    ---lach........
    mädels und jungs!!!!! Tolle Sprüche!!!!


    Dir lieber Herbert gute Besserung! Und frohes Schaffen mit viel Spaß beim zeichnen!!!!!
    Laß Dich nicht vom Weg abkommen! ;)

    LG Claudia
  • Marina Luise 18. April 2013, 11:56

    Ich mag deinen Streich!-Holz! :)))
    Den tauben Mittelfinger kenn' ich auch - ! *ggg kommt vom Raushalten aus dem Autofenster! :))
  • Arndt Bruhn 18. April 2013, 11:26

    Nicht alle Tassen im Schrank ist OK ( kommt vor ), Hauptsache eine Küche. Den Rest finden wir dann schon in den letzten Kartons ;)
  • Sandra Malz 18. April 2013, 10:19

    Heike .. nimm Du das linke Ohr ... ich ziehe am rechten!!! *schimpf*
    Umzüge sind furchtbar ... sei froh, dass Du das nun überstanden hast und erhole Dich ein wenig! Lecke Deine Wunden und nächste Woche bist Du wieder fit!
    Eine coole Zeichnung!!! Besonders schön finde ich Dein Selbstporträt!! :-D
    Liebe grüße
    Sandra
  • Fotofurz 18. April 2013, 9:58

    Ein tolles Bild, bin froh das Du wieder da bist.
    LG Ivonne
  • principiante 18. April 2013, 9:56

    Das Bild ist wieder klasse und ich hoffe, du kommst schnell wieder zu dich =)
    Deine Verletzungen in Finger, Lippen tun mir Leid, heilt aber schnell wieder.
    Für den Sekundenschlaf ziehe ich dir online die
    Ohren lang !!! Schlafen kann man überall, aber nicht am Steuer...man man man...